Freitag, 22. November 2019

Zeiskam: Am Sonntagmorgen ordentlich „getankt“ – mit 2,7 Promille zum Bäcker gefahren

26. März 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Symbolbild: Pfalz-Express

Zeiskam – Stolze 2,73 Promille ergab der Atemalkoholtest bei einer 53-jährigen Autofahrerin am Sonntagmorgen.

Die Frau war einer Zeugin am Sonntagmorgen gegen 8.30 Uhr beim Bäcker aufgefallen, als sie offensichtlich betrunken in ihr Auto gestiegen war.

Die Polizei machte die Wohnanschrift der Autofahrerin ausfindig. Die Frau weigerte sich jedoch, den Beamten die Tür zu öffnen, also ließen die Beamten die Tür von einem Schlüsseldienst öffnen.

Der Frau wurde bei der Polizei eine Blutprobe genommen und ihr Führerschein sichergestellt. Auf sie kommt nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr zu. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin