Freitag, 29. Mai 2020

Wörther Tafel sucht gebrauchte Fahrräder

30. Dezember 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Thomas Stuhlik, Vorsitzender der Wörther Tafel. 
Foto: red

Wörth – Die Wörther Tafel startet ihr neues Projekt „Fahrräder für alle“.

„Wir suchen dringend alle Arten von Fahrrädern. Für Kinder und Erwachsene. Denn auch alle Flüchtlinge brauchen ein Fahrrad, um ihre Einkäufe und Erledigungen tätigen zu können“, so Thomas Stuhlik, der Vorsitzende der Wörther Tafel e.V.

Ein Team stehe bereit, um ehrenamtlich alle gespendeten Fahrräder auf ihre Betriebssicherheit zu prüfen und zu reparieren Die Räder würden dann kostenlos an bedürftige Menschen weitergegeben.

„Das dokumentieren wir entsprechend mit einen Foto und der Fahrradnummer und dem Namen des Empfängers, falls Behörden eine Nachweispflicht anfordern“, versichert Stuhlik.

Die Verbandsgemeinde Jockgrim hat bereits zugesagt, alle im Fundbüro ankommenden Räder nach Freigabe der Wörther Tafel zur Verfügung zu stellen. Die Stadt Wörth wird auch 2015 Fahrräder aus dem Fundbüro an die Tafel abgeben.

Wer eine Fahrradspende anmelden möchte, kann mit Peter Wolters Kontakt aufnehmen, Telefon: 07271 – 51241. Bei Bedarf können die Räder auch abgeholt werden. (cli/red)

 Kontonummern für Geldspenden:

 

SPK GER. – Kandel  
IBAN: DE75 5485 1440 1000 0057 26
BIC: MALADE51KAD  
VR Bank Südpfalz  
IBAN: DE64 5486 2500 0007 5697 26
BIC: GENODE61SUW  

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin