Sonntag, 21. April 2024

Wörth: Eingeschlafen und eingesperrt

19. Dezember 2018 | Kategorie: Kreis Germersheim

Symbolbild red

Wörth – Am Dienstagabend rief eine 22-jährige Frau über Notruf die Polizei: Sie sei eingeschlossen und benötige Hilfe.

Auf Nachfragen gab die junge Dame an, dass sie sich in einer S-Bahn in einer Halle befinde und wohl eingeschlafen sei. Die Polizei verständigte die Notfallleitstelle, die die junge Frau aus der Halle an der Endhaltestelle befreite.

„Der Grund für das Einschlafen konnte nicht abschließend ermittelt werden“, so die Polizei.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen