Samstag, 31. Juli 2021

Wörth: In Triebwagenhalle der AVG eingebrochen

26. Oktober 2017 | Kategorie: Kreis Germersheim
Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Wörth – In der Nacht zum Mittwoch wurde die Polizei über einen ausgelösten Alarm auf dem Betriebsgelände der AVG (Albtal Verkehrsgesellschaft) bei der Haltestelle Wörth-Badepark hinter der Richard-Wagner-Straße informiert.

Vor Ort stellten die Beamten fest, dass unbekannte Täter ein Fenster aufgehebelt und sich so gewaltsam Zugang zu den Räumlichkeiten verschafft hatten. Bei der Fahndung konnten keine Personen mehr entdeckt werden.

Möglicherweise waren die Täter auf die Einnahmen der Fahrkartenautomaten aus, die sich in den Waggons befinden, so die Polizei auf Anfrage. (pol(red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin