Dienstag, 23. Juli 2024

Woche der Begegnungen in der VG Hagenbach: Gemeinschaft gegen Einsamkeit

16. Juni 2024 | Kategorie: Kreis Germersheim, Veranstaltungen, Veranstaltungstipps

VG Hagenbach – Vom 16. bis 23. Juni 2024 steht die Verbandsgemeinde (VG) Hagenbach ganz im Zeichen der Begegnung und des Miteinanders.

Unter dem Motto „GEM EINSAM“ wird eine Woche lang eine Vielzahl von Aktivitäten und Veranstaltungen angeboten, die das Ziel verfolgen, der Einsamkeit entgegenzuwirken und die Gemeinschaft zu stärken.

Iris Fleisch 

Bürgermeisterin Iris Fleisch, die Schirmherrin dieser besonderen Woche, hebt die Bedeutung des Zusammenkommens hervor: „Einsamkeit betrifft viele Menschen, und gemeinsam können wir etwas dagegen tun. Die Woche der Begegnungen bietet eine hervorragende Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen und bestehende zu vertiefen.“

 

Das Programm ist vielfältig und richtet sich an alle Altersgruppen. Zu den zahlreichen Begegnungs-Angeboten zählen:

  • Schnuppertanzkurse
  • Spieletreffen
  • Spaziergänge
  • Gemeinsames Musizieren
  • Picknicks
  • und vieles mehr

Ein besonderes Highlight bildet das Straßen- und Hoffest am Samstag, 22. Juni 2024. Unter dem Motto „Setzt euch raus – mit Nachbarn & Freunden“ sind alle Bürger eingeladen, ihre Höfe und Straßen in Orte der Begegnung zu verwandeln.

Die Organisation und Koordination der Woche der Begegnungen liegt in den Händen des Hauses der Familie VG Hagenbach, vertreten durch Casjen Klosterhuis. Für weitere Informationen und Auskünfte kann er unter der Telefonnummer 0151 40638677 oder per E-Mail an familienbuero-hagenbach@cjd.de kontaktiert werden.

Zahlreiche lokale Akteure und Institutionen tragen mit ihren Aktionen zum Erfolg der Woche bei, darunter:

  • Seniorenbeauftragte der VG Hagenbach
  • CJD, das Bildungs- und Sozialunternehmen
  • Jugendzentrum Hagenbach
  • Bürgerverein Neuburg
  • Protestantischer Kirchenbezirk Germersheim
  • Protestantische Auferstehungskirchengemeinde Hagenbach
  • Stadt Hagenbach
Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen