Donnerstag, 02. Februar 2023

Wildwest bei Schwegenheim: Polizisten fangen zwei entlaufene Bullen ein

3. August 2014 | Kategorie: Kreis Germersheim

Zwei Galloway-Rinder auf Ausflugstour.
Foto: Polizei Germersheim

Schwegenheim – Zwei entlaufene Galloway-Bullen beschäftigten am 1. August zwei Polizeibeamte der Polizeiinspektion Germersheim.

Die zwei Rinder waren aus ihrem Gehege in Schwegenheim ausgebüchst und liefen auf der Landstraße 540 zwischen Schwegenheim und Gommersheim umher.

Die Polizeistreife musste die Gefahrenstelle absichern, damit keine Dritten gefährdet oder geschädigt werden.

Der Halter der Bullen konnte ermittelt und erreicht werden. Ein von ihm Beauftragter kam vor Ort und fing die Tiere mit einem Lasso ein.

Die Bullen und die Polizeibeamten verließen anschließend getrennt voneinander den Einsatzort. Mit einem Anhänger wurden die Bullen zurück in ihr Gehege gebracht.

Durch die Absicherung kam es zu leichten Verkehrsbehinderungen. (red/PI GER)

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen