Samstag, 23. Juni 2018

Impflingen: Rinder spazieren auf der Fahrbahn

17. September 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Symboldbild.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Impflingen – Am Donnerstagmorgen (15. September) spazierten mehrere Rinder seelenruhig auf der Fahrbahn in der Ortsmitte von Impflingen. Polizeibeamten entdeckte die Tiere in der Wiesenstraße.

Die Beamten erwiesen sich als fähige „Torreros“ und zäunten die Tiere mit einem im Streifenwagen mitgeführten „Flatterband“ ein. Danach wurde der Tierhalter ermittelt, der seine Rinder wieder abholen musste.

Unfälle oder Gefährdungen in Zusammenhang mit den Rindern wurden von der Polizei nicht gemeldet. (pol/red)

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Ihr Pfalz-Express-Team