Schwegenheim: Schwelbrand in Kirche – Feuerwehr rettet Hochzeit

28. August 2015 | Kategorie: Kreis Germersheim

Rauch und Ruß in der Kirche – kurz vor einer Hochzeit.
Fotos: Freiwillige Feuerwhr Schwegenheim

Schwegenheim – Am vergangenen Samstag (22. August) wurde die Feuerwehr Schwegenheim zum Retter einer Hochzeit.

Um 14 Uhr sollte in der katholischen Kirche eine Trauung stattfinden. Wenige Stunden zuvor war die Kirche jedoch komplett verraucht: Ein Schwelbrand an einem elektrischen Gerät räucherte das Kircheninnere komplett ein, Bänke und Altar waren mit einer Rußschicht bedeckt.

Die Feuerwehr handelte schnell und effektiv: Das elektrische Gerät wurde „stromlos geschalten“ und die entsprechende Stelle mit der Wärmebildkamera auf weitere „Brandherde“ untersucht.

Mit Be- und Entlüftungsgeräten wurde die Kirche wieder rauchfrei gemacht. Die Feuerwehrler halfen auch bei der Säuberung, so dass die Trauung pünktlich stattfinden konnte. (FF Schwegenheim/red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin