Montag, 30. Januar 2023

Wieder zwei schwergewichtige Auszeichnungen für „Schüler für Tiere“

8. Dezember 2022 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Regional

„Schüler für Tiere“-Gründerin Sabine Luppert.
Foto über „“Schüler für Tiere e.V.

Herxheim – Der Verein „Schüler für Tiere e.V.“, der in Herxheim ansässig ist, hat wieder zwei wichtige Auszeichnungen bekommen.  

Der Verein unterhält mittlerweile über 20 Gruppen in 11 Bundeländern und je einer Gruppe in Mexiko, Kenia, Thailand, Schweiz und 23 Gruppen in Rumänien.

Der erste ist der Preis „Nationale Auszeichnung – Bildung für nachhaltige Entwicklung“ vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und der Deutschen UNESCO Kommission. Schüler für Tiere hat den Preis tatsächlich schon zum 4. Mal erhalten. Der Verein sei Vorbild für Nachhaltigkeit, hieß es. Ausgezeichnet wurden insgesamt 16 Akteure.   

Schüler für Tiere e.V.  überzeugte die Jury durch ein beispielhaftes Engagement für BNE und einen besonderen Einsatz für die Globalen Nachhaltigkeitsziele  der Vereinten Nationen. 

Info: Schüler für Tiere e.V.  auf der BNE-Akteurskarte: https://www.unesco.de/bildung/bne-akteure?active-actor=4251

Deutscher Engagementpreis

Am 1.Dezember 2022 schaffte es der Verein auch noch auf den 3. Platz beim Deutschen Engagementpreis im Bereich „Publikumspreis – von 463 Projekten bundesweit.

Vom 8. September bis 19. Oktober konnte unter www.deutscher engagementpreis.de/publikumspreis abgestimmt werden. Vorgeschlagen wurde „Schüler für Tiere“ vom Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität. Im letzten Jahr hatte der Verein schon den Tierschutzpreis Rheinland-Pfalz 2021 gewonnen.

Der Deutsche Engagementpreis ist die bedeutendste Auszeichnung für bürgerschaftliches Engagement im Land. Er verbindet die Wettbewerbe, die zu freiwilligem Engagement ermutigen. 

„Schüler für Tiere“ möchte Kinder und Jugendliche für einen respektvollen Umgang mit Tieren und ihrer Mitwelt sensibilisieren. „Denn gerade sie verstehen es sehr schnell, dass Tiere kluge und leidensfähige Mitlebewesen sind, die, wie wir, Glück, Freude, aber auch Angst und Schmerz empfinden. Nach dem Motto: Leben achten und schätzen– egal ob Tier, Mensch oder Natur“, so die Vorsitzenden Sabine und Andreas Luppert.


Foto über „Schüler für Tiere e.V.“

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen