Dienstag, 05. Juli 2022

Wie Bitcoin die Welt von morgen beeinflussen könnte

1. Juli 2021 | Kategorie: Allgemein, Finanzen, Ratgeber

Quelle: pixabay.com

Bitcoin ist weithin bekannt und die älteste aller Kryptowährungen. Da Bitcoin eine virtuelle Währung ist, bekommen die Menschen keine gedruckten Scheine oder geprägte Münzen.

Dieses Geld ist elektronisch oder rein digital. Und da das Bitcoin-Netzwerk dezentralisiert ist, gibt es keine zentrale Autorität wie eine Regierung oder ein Bankinstitut. Das bedeutet, dass niemand diese Kryptowährung kontrollieren kann.

Die Nutzer dieser Kryptowährung bleiben anonym. Anstatt ihre Namen, Steuer-IDs oder Sozialversicherungsnummern zu verwenden, verwendet Bitcoin Verschlüsselungsschlüssel, die Käufer mit Verkäufern verbinden. Sie können zum Beispiel eine Plattform wie thebitcoincode nutzen, um diese Kryptowährung zu kaufen und zu verkaufen, ohne persönliche Informationen preiszugeben.

Wenn man die Plattform Auto-Trading-App verwendet, kann man diese virtuelle Währung kaufen, ohne etwas herunterzuladen. Das liegt daran, dass Sie von Ihrem Browser aus darauf zugreifen und es verwenden können.

Wenn Sie keine Krypto-Börse verwenden möchten, um Bitcoin zu kaufen, können Sie in einen leistungsstarken Computer investieren, um mit dem Mining der Kryptowährung zu beginnen. Bitcoin-Mining ist kostspielig, weil Sie eine Mining-Infrastruktur aufbauen müssen. Sie müssen auch spezielle Fähigkeiten besitzen, um Bitcoin zu schürfen, da der Prozess das Lösen komplexer mathematischer Probleme beinhaltet.

Nichtsdestotrotz gewinnt Bitcoin schnell an Zugkraft in der ganzen Welt. Seit seiner Einführung im Jahr 2009 ist die Popularität von Bitcoin stetig gewachsen.

Hier sind einige der Möglichkeiten, wie Bitcoin die Welt von morgen beeinflussen könnte.

Bitcoin’s Einfluss auf die globale Wirtschaft

Die globale Bekanntheit von Bitcoin ist in den letzten zehn Jahren rapide gestiegen. Heute ist Bitcoin die leistungsstärkste und führende Kryptowährung auf der ganzen Welt. Die Marktkapitalisierung dieser Kryptowährung wächst ständig. Allerdings war es nicht einfach, diesen Bekanntheitsgrad zu erreichen.

Zum Beispiel haben einige Leute Bitcoin mit Verbrechen wie Geldwäsche und Rauschgiftverkauf in Verbindung gebracht. Solche Aktivitäten finden auf dunklen Webseiten statt. Die hohe Volatilität dieser Kryptowährung hat auch viele Menschen dazu gebracht, sie zu meiden.

Folglich haben traditionelle Währungen und Banken weiterhin den Finanzsektor dominiert.
Dennoch erkennen langsam immer mehr Menschen und Institutionen das Potenzial und die Vorteile dieser Kryptowährung.

Infolgedessen nehmen immer mehr Unternehmen Bitcoin an und nutzen es für ihre täglichen Transaktionen auf der ganzen Welt. Und das hat die finanziellen Aktivitäten, die sich um Bitcoin drehen, erhöht und damit die globale Wirtschaft gefördert.

Die Veränderung des Bankensektors

Niemand kann den potentiellen Bitcoin-Effekt auf das konventionelle, zentrale Bankensystem unterschätzen. Die wichtigsten Zentralbanken besitzen und betreiben die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich.

Diese Institution hat beobachtet, dass diese Kryptowährung potenziell ihre globale Wirtschaftskontrolle und die Ausgabe von Währungen beeinflussen kann.

Derzeit beobachten mehrere Zentralbanken auf der ganzen Welt die Entwicklungen dieser Kryptowährung. Einige haben bereits Vorschläge für die Ausgabe von digitalen Versionen von Fiat-Währungen erstellt. Das bedeutet, dass Bitcoin letztendlich den Bankensektor verändern wird.

Bitcoin wird mehrere Branchen beeinflussen

In letzter Zeit hat Bitcoin zu Veränderungen in einigen Branchen geführt. Die Mehrheit der Branchen, die derzeit Bitcoin akzeptieren, arbeiten online. Zum Beispiel akzeptieren einige Unternehmen, die Domain-Registrierungsdienste anbieten, Bitcoin-Zahlungen.

Online-Unternehmen, die es Menschen ermöglichen, professionelle und persönliche Blogs zu erstellen, akzeptieren ebenfalls diese Kryptowährung.

Spielplattformen akzeptieren ebenfalls Kryptowährungen. Die erfolgreiche Nutzung von Bitcoin in solchen Branchen wird andere Nischen dazu veranlassen, es zu übernehmen.

Einige große Unternehmen arbeiten bereits mit Bitcoin. Und das zeigt, dass Bitcoin schließlich in den meisten Branchen alltäglich werden wird.

Gesellschaftliche und politische Auswirkungen von Bitcoin

Neben den Vorteilen bringt diese Kryptowährung auch politische Verwerfungen mit sich. Das liegt daran, dass keine einzelne Bank oder Regierung diese digitale Währung kontrolliert. Da Bitcoin ein hochgradig individualisiertes Asset ist, kann kein Staat den Nutzern diese Individualität verwehren.

Wenn die Menschen erkennen, dass Bitcoin für sie vorteilhaft ist, weil ein Code es regelt, anstatt menschlicher Voreingenommenheit, könnte ein politisches Umdenken passieren.

Schlussgedanken

Menschen erkennen bereits die Auswirkungen von Bitcoin auf die Welt. Und dieser Trend wird sich fortsetzen, wenn mehr Unternehmen von dieser Kryptowährung und ihren Vorteilen gegenüber Papiergeld erfahren. Folglich könnte Bitcoin schließlich zum Mainstream werden und Fiat-Geld überflüssig machen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen