Sonntag, 02. Oktober 2022

Wie Bitcoin die Business-Welt verändern wird

10. Juli 2021 | Kategorie: Allgemein, Finanzen, Ratgeber

Viele Menschen assoziieren Kryptowährungen mit Geschäftemacherei und Spekulation.

Bitcoin und andere virtuelle Währungen haben jedoch viel mehr zu bieten. Im Wesentlichen geht es bei Bitcoin nicht nur um schwankende Märkte und wilde Spekulationen. Es gibt Gründe, warum Kryptowährungen finanziell und geschäftlich Sinn machen.

Heute stellt die Welt einen Anstieg der Krypto-Akzeptanz fest. Länder wie China haben sogar begonnen, an ihren virtuellen Währungen zu arbeiten. Dieses Land hat eine digitale Währung der Zentralbank eingeführt, was China zur ersten großen Volkswirtschaft macht, die eine von der Regierung herausgegebene Kryptowährung herausgibt.

Die YuanPay Group ist der einzige von der Regierung genehmigte Vertreiber dieser Kryptowährung. Vielleicht können Sie sich bei dieser Gruppe registrieren, wenn Sie CBDC verwenden möchten. Eine erfolgreiche Anmeldung bei der YuanPay Group nach der Registrierung wird Ihnen Zugang zu allen Informationen geben, die Sie benötigen.

Dennoch könnten Bitcoin und andere Kryptowährungen die Business-Welt massiv verändern. Einige dieser Veränderungen könnten signifikante Unterbrechungen und Verschiebungen sein, die mit der Einführung der Technologie verbunden sind. Um in Bitcoins zu investieren, können Sie besuchen https://bit-qt.app/de/

Bankwesen

Die Peer-to-Peer-Technologie bildet die Grundlage von Bitcoin. Mit dieser Technologie sind Mittelsmänner unnötig. Viele Menschen argumentieren, dass die Aufbewahrung von Geld in einem Bankinstitut in Zukunft unnötig sein wird. So werden die Menschen diese Kernfunktion der Banken vielleicht nie brauchen. Außerdem werden die Menschen keine Banken mehr brauchen, um Geld zu transferieren. Daher werden die Banken nicht mehr die Gewinne machen, die sie heute mit Überweisungen, Kreditkarten, Schecks und anderen Transaktionen erzielen.

Zahlungsverkehr

Die Einführung dieser und anderer Kryptowährungen wird die Welt des Zahlungsverkehrs verändern. Unternehmen, die Online-Geldtransfers oder Transaktionen ermöglichen, werden die Auswirkungen spüren. Mit Bitcoin und direkten Geldtransfers zwischen Verkäufern und Käufern werden die vielen Zwischenhändler, die heute Transaktionen verarbeiten, überflüssig. Dadurch werden viele Akteure, wie z.B. Drittanbieter-Prozessoren, irrelevant.

Investieren

Bitcoin und andere virtuelle Währungen können auch die Welt der Investoren platt machen. So wie viele Banken eine Rolle bei der Erleichterung des Geldtransfers spielen, beteiligen sich Broker an den Aktivitäten der Investmentwelt.

Und sie verdienen Geld an ihrer Teilnahme.
Die Kopplung von Kryptowährungen und Blockchain bedeutet, dass Investoren ihren Krypto-Besitz untereinander übertragen können. Dadurch könnten Brokerhäuser in der Investmentwelt irrelevant werden. Bitcoin und andere virtuelle Währungen können die Art und Weise, wie Menschen heute investieren, potenziell verändern und stören.

Exchanges

Bitcoin kann nicht nur die Art und Weise, wie Menschen investieren, verändern, sondern auch traditionelle Rohstoff- und Wertpapierbörsen überflüssig machen. Heute erleichtern Krypto-Börsen die Bewegung von Eigentum zwischen Personen, die sich nicht kennen.

Sie verbessern auch Online-Zahlungen. Mit Kryptowährungen können Trader diese Funktion umgehen. Durch die Kombination von Internet-Technologien und Blockchain kann Bitcoin die Operationen der Börsen angreifen.

Finanzen

Bitcoin ermöglicht es Nutzern, Transaktionen mit kleinen und großen Beträgen durchzuführen. Und dies, gepaart mit der Blockchain-Technologie, verspricht eine Welt, in der Menschen Transaktionen in kleine Portionen aufteilen können.

Heute verleihen Banken Geld von einzelnen Einlegern als Kredit weiter. In Zukunft könnten Einzelpersonen über Blockchain- und Kryptowährungstechnologien Geld von mehreren Kreditgebern gleichzeitig leihen. Das bedeutet, dass sich die Art und Weise, wie Menschen auf Finanzierungen zugreifen, in Zukunft ändern könnte, wenn die Akzeptanz von Bitcoin zunimmt.

Anonymität

Ein bedeutendes Versprechen von Bitcoin ist die Verbesserung der Anonymität und Privatsphäre einiger Transaktionen. Da die meisten Menschen ihre Identität vertraulich halten wollen, wird Bitcoin zu einer bevorzugten Zahlungsmethode, da es den Benutzern ermöglicht, Transaktionen anonym durchzuführen.

Die meisten Menschen wenden sich dieser Option zu, wenn sie Dienstleistungen oder Waren kaufen und ihren Namen nicht mit der Transaktion verbinden wollen.

Die Quintessenz

Bitcoin und andere digitale Währungen ermöglichen es den Menschen, Online-Transaktionen bequemer und sicherer durchzuführen. Außerdem machen sie Makler, Banken und andere Vermittler überflüssig, die die Kosten für Transaktionen erhöhen.

Folglich können virtuelle Währungen die zukünftige Business-Welt potenziell verändern. Dennoch könnte dies Zeit brauchen, da noch mehr Länder Kryptowährungen als legale Zahlungsmittel akzeptieren müssen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen