Montag, 15. August 2022

Wer wird laut den Quoten den Eurovision Song Contest 2022 gewinnen?

12. Mai 2022 | Kategorie: Freizeit & Hobby, Ratgeber, Sonstiges

Quelle: unsplash

Das Finale des diesjährigen Eurovision Song Contest steht vor der Tür, und die 66. Ausgabe dieses äußerst beliebten Wettbewerbs wird in der Gastgeberstadt Turin zu Ende gehen. Die Frage, die sich alle 180 Millionen Zuschauer aus aller Welt stellen werden, lautet: „Wer wird gewinnen?“

Auch wenn diese Frage in Wirklichkeit erst im Nachhinein beantwortet werden kann, so können uns die Quoten doch ein paar Hinweise darauf geben, wer dieses Jahr gute Chancen auf den Sieg hat.

Die Top-Anwärter, sortiert nach Gewinnchancen

Den Quoten zufolge gibt es einige klare Favoriten und auch einige Überraschungen in der Spitzengruppe. An der Spitze steht die Ukraine, die die besten Chancen hat, den Titel des Eurovisionssiegers 2022 zu erringen. Italien, der Titelverteidiger, Großbritannien und Schweden folgen dicht hinter der Ukraine, und auch Spanien, Griechenland und Deutschland sind mit recht guten Quoten vertreten. Auch die Schweizer Eurovision Wettquoten deuten darauf hin, dass das Land bessere Chancen als üblich hat, sich im Finale durchzusetzen.

Wer verbirgt sich hinter den Top-Tippern?

Die Ukraine wird durch das Kulash Orchestra vertreten, das für seine Kombination aus traditionellen und modernen Klängen und Themen bekannt ist. Die Gruppe ist Experte für die Mischung aus volkstümlichem Gesang und Rap sowie zahlreichen Volksinstrumenten aus ihrem Heimatland. Ihr Auftritt im Halbfinale wurde schnell zum meistgesehenen aller Performance-Aufnahmen auf YouTube, was sie zu den potenziellen Gewinnern des Wettbewerbs macht.

Sam Ryder aus Großbritannien hat die Massen mit seiner Interpretation von „Space Man“ begeistert. Nachdem er während der Pandemie als TikTok-Superstar berühmt geworden war, indem er die Welt isoliert mit großartigen Coverversionen beliebter Songs unterhielt, ist der Sänger von Erfolg zu Erfolg gegangen. Die Eurovision kommt für Ryder nach der Veröffentlichung einer sehr erfolgreichen EP und einer ausverkauften Tournee.

Italiens Anwärter sind das LGBT-Duo Mahmood und BLANCO mit ihrer Darbietung von Brividi. Dieser Eurovision Song Contest ist Mahmoods zweiter. Der erste war seine Vertretung Italiens im Jahr 2019 mit dem Lied Soldi. Mahmood hatte auch schon einiges an Sendezeit, nachdem er bei The X Factor Italia zu großer Popularität gelangte.

Für Deutschland, das im Laufe der Jahre eine Reihe von Erfolgen, aber eine sehr enttäuschende Eurovisionssaison 2021 hinter sich hat, ruhen alle Hoffnungen auf Malik Harris, das Land in diesem Jahr gut zu platzieren. Der 24-jährige amerikanisch-deutsche Sänger und Rapper wird „Rockstars“ vortragen, einen faszinierenden Song mit einem fesselnden Rap-Teil. Der Künstler hat auch in seiner Heimat mit einer Reihe von Hit-Singles für Furore gesorgt und viele internationale Künstler unterstützt, darunter James Blunt und Jeremy Loops.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen