Freitag, 03. April 2020

Ben Dolic singt für Deutschland beim Eurovision Song Contest

27. Februar 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten

Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Hamburg  – Der 22-jährige Ben Dolic fährt für Deutschland zum Eurovision Song Contest nach Rotterdam. Das teilte der NDR am Donnerstag mit. Mit dem Song „Violent Thing“ habe der Sänger in einem mehrstufigen Auswahlverfahren zwei unabhängige Jurys überzeugt: eine „Eurovisions-Jury“ mit 100 ESC-Kennern aus ganz Deutschland, die den internationalen Zuschauergeschmack abbilden, und eine internationale Expertenjury aus 20 Musikprofis.

„Für mich wird mit der Teilnahme am Eurovision Song Contest für Deutschland ein Traum wahr“, ließ sich Dolic zitieren. In Deutschland habe er seinen Durchbruch als professioneller Sänger gehabt. Dolic wurde 1997 in der slowenischen Hauptstadt Ljubljana geboren.

Mit zwölf Jahren stand er bei der slowenischen Version von „Das Supertalent“ auf der Bühne und schaffte es bis ins Halbfinale. Als Mitglied der Gruppe „D Base“ nahm er 2016 am slowenischen ESC-Vorentscheid teil. Bei „The Voice of Germany“ erreichte der Sänger das Finale und den 2. Platz. Das Finale des Eurovision Song Contests findet am 16. Mai in Rotterdam statt. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin