Montag, 02. August 2021

Weihnachtliche Stationen: Ökumenischer Krippenweg in Bellheim

14. Dezember 2020 | Kategorie: Allgemein, Kreis Germersheim

Weihnachtliche Spaziergänge mal anders gibt es in Bellheim.

Bellheim – „Weihnachten wird in diesem Jahr anders, die  Vorbereitung auf die Ankunft Jesu ebenfalls.  Das, was Weihnachten ausmacht, nämlich gemeinsam Zusammenkommen, gemeinsam feiern und sich begegnen, ist in diesem Jahr leider nicht in der gewohnten Weise möglich“, sagte Pfarrer Thomas Buchert im Hinblick der wegen der anhaltenden Corona-Pandemie geltenden verschärften Hygienevorschriften und Verhaltensregeln.

Damit Weihnachten aber nicht ausfalle, gehen die Kath. Pfarrei Hl. Hildegard von Bingen und die Prot. Kirchengemeinde Bellheim-Knittelsheim deshalb andere, neue und ökumenische Wege, so das  Teams  der „Kinderkirche“ um Pfarrer Buchert, Katharina Pilz, Diana Laubersheimer und Tobias Baumgärtner.

Anstatt der bisherigen zentralen Kinderkrippenfeiern in den Bellheimer Gotteshäusern sind Jung oder Alt eingeladen,  sich im wortwörtlichen Sinn auf den Weg zu machen, nämlich auf einen Stationen-Krippenweg durch Bellheim.

Dieser Rundweg durch den Bellheimer Ortskern greift an neun Stationen die Weihnachtsgeschichte kind- und familiengerecht auf. Dazu gibt es an den einzelnen Stationen weihnachtliche Musik von Bellheimer Musikern, die mittels QR-Code vom Handy abrufbar ist. Per QR-Code kann man sich auch die Beiträge an den verschiedenen Stationen vorlesen lassen. Alles, was die Teilnehmer auf diesem Krippenweg benötigen, ist ein Smartphone mit QR-Code-App, die sich kostenlos herunterladen lässt.

Der ab dem 14. Dezember eingerichtete Stationen-Krippenweg kann bis nach Weihnachten zu jeder Tageszeit – auch in einzelnen Etappen – begangen werden. Startpunkt ist am Schaukasten vor der Protestantischen Kirche,  während sich die letzte Station  vor der Kath. Pfarrkirche St. Nikolaus befindet. Der Rundweg mit seinen insgesamt neun Haltepunkten, ist auf einem Lageplan dargestellt und etwa 1,4 Kilometer lang. Für Fragen und Auskünfte steht Tobias Baumgärtner,  Tel. 0160 / 824 75 74E-Mail: tobias.baumgaertner@yahoo.de gerne zur Verfügung.  (mg)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin