Donnerstag, 19. September 2019

VR Bank Südpfalz übernimmt kompletten Ausbildungsjahrgang 2011 in ein Arbeitsverhältnis

18. Februar 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Wirtschaft in der Region

Der Vorstandsvorsitzende der VR Bank Südpfalz Christoph Ochs (links) ist stolz auf die erfolgreichen Prüflinge der VR Bank Südpfalz des Ausbildungsjahrgangs 2011 (von links nach rechts): Maria Kessler, Melanie Zimmermann (Ausbildungsleiterin), Silvia Weiß, Maren Leicht, Sandra Risch, Denny Keiber, Maximiliane Moster, Jessika Kopf, Tobias Kuhn, Valeria Fiala, Florian Ziegler, Nathalie Kronauer, Philipp Weber, Wolfgang Lembach (Teamleiter Personalentwicklung) und Christina Bassek. (Es fehlt: Burak Kilinc).
Foto: red

Landau. Vierzehn Auszubildende der VR Bank Südpfalz schlossen im Januar 2014 erfolgreich ihre zweieinhalbjährige Bankausbildung ab und erhielten in einer Feierstunde vom Vorstandsvorsitzenden der Bank Christoph Ochs ihre Abschlusszeugnisse.

Ochs freute sich, alle Vierzehn in ein Arbeitsverhältnis übernehmen zu können: „Ich bin besonders stolz auf diesen Jahrgang. Nicht nur wegen den tollen Prüfungsergebnissen, sondern auch auf die persönliche und fachliche Entwicklung dieser jungen Menschen.“

Sehr gerührt zeigte sich Ausbildungsleiterin Melanie Zimmermann: „Das ist das erste Lehrjahr, das ich von Anfang an als Ausbildungsleiterin betreut habe. Ich werde diese zweieinhalb Jahre immer in guter Erinnerung behalten und wünsche unseren Absolventen viel Erfolg und alles Gute für die Zukunft.“

Während der Lehrzeit haben die Nachwuchskräfte verschiedene Bereiche der Bank kennengelernt, um ihre theoretisch erworbenen Fachkenntnisse in der Praxis anzuwenden. Teamarbeit und Eigenverantwortung wurden durch die Übertragung eigener Projekte gefördert, wie die Ausbildungsmesse „Nacht der Bewerber“ oder die Gestaltung von Teilbereichen des Social-Media-Auftritts der Bank, resümierte Zimmermann.

Für die Weiterentwicklung der neuen Bankkaufleute ist der Teamleiter des Bereiches Personalentwicklung Wolfgang Lembach zuständig: „Wir freuen uns, junge und motivierte Menschen zu fördern und legen viel Wert auf eine qualifizierte Aus- und Weiterbildung als Grundstein für eine langfristig erfolgreiche Zusammenarbeit.“

Dauerhafte Qualitätssicherung im Ausbildungsbereich stellt die VR Bank Südpfalz durch regelmäßige Audits des TÜV Hessen sicher, der das Siegel PREMIUM Ausbildung an die Bank vergeben hat.

Für das Jahr 2014 sucht die VR Bank Südpfalz noch motivierte junge Menschen für die Ausbildungsberufe Bankkaufmann/-frau und Bachelor of Arts (BA). Interessenten finden auf www.vr-start.de alle notwendigen Informationen zu Bewerbung und Ausbildung bei der VR Bank Südpfalz. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin