Mittwoch, 21. April 2021

Strom tanken bei der VR Bank Südpfalz: Neue Schnellladestation im Parkhaus

16. Oktober 2014 | Kategorie: Landau, Wirtschaft in der Region

Die neue Schnellladestation wird von Christoph Ochs erläutert.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Vier Elektroautos sind seit August für die VR Bank Südpfalz unterwegs. Die Mitarbeiter sind froh über die wändigen Fahrzeuge, denn sie sind damit schnell und nahezu emissionsfrei unterwegs. Am 16. Oktober wurde im Parkhaus an der Waffenstraße, das von der VR Bank Südpfalz betrieben wird, eine Schnellladestation für Elektroautos eingeweiht. Nutzer von Elektroautos können jetzt  ihre Fahrzeuge in nur 15  bis 30 Minuten an dieser Elektrotankstelle aufladen.

„Wir wollen damit einen Beitrag für nachhaltige Mobilität leisten und Trendsetter sein“, so Vorstandsvorsitzender Christoph Ochs. Elektroautos sind im Kommen. Nach dem Willen der Bundesregierung sollen bis 2020 eine Million Fahrzeuge auf Deutschlands Straßen unterwegs sein. Fragen, die sich den Nutzern stellen beziehen sich nachwievor auf Reichweite und Verfügbarkeit von Ladestationen.

Hier setzt das Konzept der VR Bank an. Die Schnellladestation in zentraler Lage lädt besonders schnell auf. „Die kurzen Ladezeiten lassen sich mit einem Bankbesuch oder einem Einkauf verbinden“, so Ochs.

Bis Ende 2014 kann im Parkhaus kostenlos getankt werden, danach wird mit einer Ladekarte bezahlt, die in der Bank oder im Internet bestellt werden kann.

Herkömmliche Ladesäulen haben den Nachteil, dass die Ladezeit bis zu acht Stunden dauern kann. Der Verbund der Volks-und Raiffeisenbanken plant den Aufbau eines flächendeckenden Schnellladenetzes. Die Station ermöglicht das Tanken mittels aller drei auf dem Markt befindlichen Steckersysteme.

„Elektromobilität ist ein großes Thema“, sagte Bürgermeister Thomas Hirsch. Auch nächstes Jahr solle diesem Thema wieder ein „Tag der Elektromobilität gewidmet“ werden.

Hirsch zeigte sich beeindruckt von der Reichweite moderner Elektrofahrzeuge, die mittlerweile cirka 120 bis 200 Kilometern fahren können. „So kann man wirklich mit bestem Gewissen unterwegs sein“, so Hirsch. Noch gibt es viel zu tun, denn im Geschäftsgebiet der VR Bank Südpfalz bewegen sich momentan 27 Elektrofahrzeuge und 355 Hybride. Ein Wachstum ist aber von Jahr zu Jahr festzustellen. (desa)

„Das Stromtanken ist kinderleicht“ zeigen Thomas Hirsch und Christoph Ochs.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Tanken ohne Geruchsbelästigung: Stromtanken im Parkhaus.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin