Mittwoch, 16. Oktober 2019

Viel Applaus bei Germersheimer Neujahrskonzert

15. Januar 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Regional

Foto: KV GER

Germersheim – Zum 18. Neujahrskonzert hatte Landrat Dr. Fritz Brechtel als Vorsitzender des „Vereins zur Förderung von Kunst und Kultur e.V.“ in die Stadthalle Germersheim eingeladen.

Für neuen Schwung sorgte beim diesjährigen Konzert das Verbandsjugendorchester des Kreismusikverbandes Germersheim. Unter der Leitung von Stadtmusikdirektor Fabian Metz spielten die jungen Musiker Interpretationen sinfonischer, konzertanter und moderner Blasmusikliteratur und begeisterten die Besucher.

Zu hören waren Werke von Richard Strauss („Also sprach Zarathustra“), von Engelbert Humperdinck (Vorspiel zu „Hänsel und Gretel“), W. Francis McBeth („Of Sailors and Whales“), Pjotr Iljitsch Tschaikowsky (Walzer aus „Schwanensee“), Manuel de Falla (Ritual Fire Dance), John Mackey („Shelterin Sky“), Alan Silvestri („Forrest Gump Suite“), Karl Jenkins („Palladio“) und von Dmitri Shostakovich („Waltz No. 2“ u. „Galop“)

Moderator Michael Werling führte mit Witz und Pfälzer Charme bravourös durch das Programm. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin