Montag, 06. Dezember 2021

Verkehrsunfall bei Tiefenthal mit leicht verletztem Fahrradfahrer: Verursacher flüchtet

19. Juli 2015 | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim

Foto: www.pfalz-express.de

Tiefenthal. Am 18. Juli 2015 kam es gegen 12.37 Uhr auf der L 453 zwischen Hettenleidelheim und Tiefenthal zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 28 Jahre alter Fahrradfahrer leicht verletzt wurde.

Der Mann war mit seinem Fahrrad von Hettenleidelheim kommend in Richtung Tiefenthal unterwegs. In einer Linkskurve, ca. 100 Meter vor dem Ortseingang Tiefenthal, fuhr ein Auto an dem Radfahrer vorbei. Der Autofahrer vollzog dieses Fahrmanöver jedoch so knapp, dass der Radfahrer ihm ausweichen musste, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Der Radler  überschlug sich mit seinem Fahrrad. Der Autofahrer fuhr weiter in Richtung Tiefenthal, ohne sich um den verletzten Fahrradfahrer zu kümmern. Der Fahrradfahrer kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Grünstadt.

Die Polizei sucht Zeugen, welche den Verkehrsunfall beobachtet haben und Angaben zum Ablauf machen können. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Grünstadt unter der Tel. 06359 – 93120 oder per Email an pigruenstadt@polizei.rlp.de . (pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin