Dienstag, 22. September 2020

Venezuela: Chávez soll einbalsamiert werden

8. März 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Weltgeschehen

Hugo Chávez wurde 58 Jahre alt. Foto: dts Nachrichtenagentur

Caracas – Venezuelas verstorbener Staatschef Hugo Chávez soll nach dem Ende der offiziellen Trauerfeier einbalsamiert und für die Ewigkeit in einem Museum aufgebahrt werden.

Das teilte der amtierende Staatschef Nicolas Maduro am Donnerstag im Staatsfernsehen mit. Zugleich werde die Staatstrauer um sieben Tage verlängert, damit die Venezolaner Abschied von Chávez nehmen könnten. Derzeit ist der Leichnam des Präsidenten in der Militärakademie von Caracas aufgebahrt. Am Freitag findet die offizielle Trauerfeier mit Staats- und Regierungschefs aus Lateinamerika, Asien, Afrika und Europa statt. Chávez war am Dienstag im Alter von 58 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung gestorben. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin