Mittwoch, 15. Juli 2020

Unfall mit zwei Schwerverletzten zwischen Lustadt und Weingarten

18. März 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Symbolbild: Feuerwehr und Rettungsdienst im Einsatz.
Foto: pfalz-express.de/Licht

Weingarten – Zwei Schwerletzte und 170.000 Euro Schaden waren die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Dienstagnachmittag (17. März) auf der B 272 in Höhe Weingarten.

Ein 73-jähriger Autofahrer geriet zwischen den Anschlussstellen Lustadt und Weingarten aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn.

Ein entgegenkommender 49-jähriger Lkw-Fahrer versuchte noch einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden. Dabei kippte der Lkw um und verlor den geladenen Mutterboden.

Der 73-Jährige musste durch die Freiwilligen Feuerwehren aus Lingenfeld, Schwegenheim, Lustadt und Freisbach mit schwerem Gerät aus seinem Fahrzeug befreit werden. Beide Fahrer wurden durch Rettungsdienste in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Die B272 war zur Bergung der Fahrzeuge und Entfernung der Erde mehrere Stunden voll gesperrt.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin