Freitag, 18. Juni 2021

Unfall mit vier beteiligten Fahrzeugen auf der A65 bei Edenkoben

8. Mai 2021 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Quelle: pol pdld

Edenkoben. Am 8. Mai gegen 12:30 Uhr ereignete sich auf der A65 in Fahrtrichtung Karlsruhe kurz vor der Anschlussstelle Edenkoben ein Verkehrsunfall mit insgesamt vier beteiligten Fahrzeugen.

Nachdem ein beteiligter BMW-Fahrer aus noch ungeklärter Ursache eine Notbremsung einleitete, kam es zum Zusammenstoß mit einem dahinter fahrenden VW-Transporter. Zwei weitere PKW versuchten noch ausweichen bzw. abzubremsen, konnten einen eigenen, beidseitigen Zusammenstoß jedoch nicht mehr verhindern.

In den unfallbeteiligten Fahrzeugen gab es mehrere Insassen, acht Personen wurden leicht verletzt. Zwei weitere Insassen wurden mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Vor Ort waren zwei Rettungshubschrauber im Einsatz. Ein Gutachter wurde zur Klärung der Unfallursache hinzugezogen.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf schätzungsweise fünfzigtausend Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die A65 in Fahrtrichtung Landau zwischen 12.30 Uhr und 13.30 Uhr voll gesperrt. Wegen der Reinigungsarbeiten musste die A65 dann noch halbseitig gesperrt werden. (pol/red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin