Freitag, 05. Juni 2020

Ukraine: Separatisten melden Einnahme von Debalzewe

17. Februar 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Allgemein, Nachrichten, Weltgeschehen

Foto: pfalz-express.de

Kiew  – Die Separatisten in der Ost-Ukraine haben nach eigenen Angaben weite Teile der strategisch wichtigen Stadt Debalzewe eingenommen.

„Nur ein paar Wohnviertel sind noch übrig, dann haben wir die Stadt völlig unter Kontrolle“, sagte Separatisten-Sprecher Eduard Bassurin am Dienstag. Die Separatisten wollten die Stadt nun nach weiteren Soldaten der ukrainischen Armee durchkämmen, so der Sprecher weiter. Bislang seien über 300 Soldaten des ukrainischen Militärs festgenommen worden. Es gebe „viele Tote“, hieß es weiter.

Das in Minsk ausgehandelte Friedensabkommen hatte ursprünglich eine Waffenruhe vorgesehen, die abgesehen von den Kämpfen in der Stadt, die als Eisenbahnknotenpunkt fungiert und die beiden von den Separatisten kontrollierten Gebiete um die Städte Luhansk und Donezk verbindet, weitestgehend eingehalten wurde.  (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin