Samstag, 28. November 2020

TV Offenbach: Kommt die Auswärtsstärke zurück?

24. Januar 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Sport Regional

Bereits beim 23:20 Heimsieg gegen Budenheim in der Vorrunde musste Offenbachs Daniel Gensheimer (Nr.22) kräftig zupacken.
Foto: Peter Niekum

Budenheim. Am Samstagabend gastiert der Handball Oberligist TV Offenbach bei den Sportfreunden Budenheim (Anwurf 19.30 Uhr). Die Rheinhessen mussten bislang erst eine Heimniederlage einstecken und haben in der Waldsporthalle gute Erinnerungen an den TVO.

In der letzten Saison belegte Budenheim als Aufsteiger direkt Platz 4. Das will die Mannschaft nun wiederholen. Momentan stehen die Rheinhessen auf Platz 7, vier Punkte hinter dem TV Offenbach (Platz 3). Im vergangenen Jahr musste sich Offenbach in Budenheim mit 30:27 geschlagen geben.

Auch jetzt wird es nicht einfach. Offenbach ist nicht gut ins Jahr 2014 gestartet. Drei Niederlagen (inklusive des Ausscheidens im Pfalz-Pokal) und nur ein Sieg stehen zu Buche. „Es wird schwer. Im Budenheimer Kader steckt viel Qualität“, sagt Offenbachs Trainer Tobias Job. Allerdings gilt der TVO in dieser Saison bislang als zweitstärkstes Auswärtsteam.

Außer Tabellenführer TSG Haßloch hat niemand öfter in fremden Hallen gepunktet. Das stimmt zuversichtlich, zudem kann der TVO mit komplettem Kader antreten.
(Peter Niekum)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin