Sonntag, 07. August 2022

Turnhalle Dammheim erhält neuen Sanitärbereich

25. Februar 2018 | Kategorie: Landau

Der frisch sanierte Sanitärbereich der Turnhalle im Landauer Stadtdorf Dammheim.
Foto: ld

 

Landau-Dammheim. Frohe Kunde für die Sportler in Dammheim: Das städtische Gebäudemanagement (GML) konnte vor wenigen Tagen den neu sanierten und modernisierten Dusch- und Umkleidebereich der örtlichen Turnhalle wieder zur Verfügung stellen.

Seit Oktober vergangenen Jahres waren die nicht mehr zeitgemäßen und stark sanierungsbedürftigen Sanitärbereiche komplett überarbeitet worden. Unter anderem wurden die Elektro-, Sanitär- und Heizungsinstallationen erneuert und neue Dusch-Paneele angebracht.

Die Ableitung des Duschwassers erfolgt ab sofort durch eine bodengleiche Rinne. Hierfür musste der komplette Bodenaufbau mit einem neuen Gefälle versehen werden. Zudem verfügt die Turnhalle ab sofort über eine neue Schiedsrichterkabine mit eigener Dusche.

Dieser erste Bauabschnitt hat nach Angaben von GML-Werkleiter Michael Götz rund 120.000 Euro gekostet. Noch im laufenden Jahr soll ein zweiter Bauabschnitt folgen, bei dem für rund 65.000 Euro energetische Maßnahmen durchgeführt werden. Dazu zählen beispielsweise Dämmungen sowie die Erneuerung der Kessel, Fenster und Außentüren.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen