Montag, 06. Dezember 2021

Kulturverein Dammheim: Chawwerusch-Theater am 18. März zu Gast

7. Februar 2017 | Kategorie: Kultur, Landau
Frau Kräutle und Mike haben sich zunächst nicht viel zu sagen... Foto: chawwerusch

Frau Kräutle und Mike haben sich zunächst nicht viel zu sagen…
Foto: chawwerusch

Landau-Dammheim. Auf Einladung des Kulturvereins Dammheim e.V. gastiert am Samstag, 18. März, 20 Uhr das Chawwerusch-Theater in der Turnhalle mit dem Stück „Im Sternbild der Ukelele“.

Karten zum Preis von 15 Euro, ermäßigt für Mitglieder des Kulturvereins, Schüler, Studenten und Behinderte mit Ausweis 12 Euro, können ab sofort bei Karin Hechler, Tel. 06341/53352 reserviert werden.

Zum Inhalt:

„Im Sternbild der Ukulele“ ist ein rasantes Action-Lustspiel mit viel Herz. Die aus „Mach mir den Elvis!“ bekannten, skurrilen Figuren Mike und Hedwig reisen – teils wie von Hunden gehetzt, teils zum Vergnügen – durch verschiedene Länder, auch Phantasieländer. Daher ist ihr Leitbild am Himmel das fiktive „Sternbild der Ukulele“.

Per Zufall treffen die schwäbische Single-Hausfrau Kräutle und der pfälzische schräge LKW-Fahrer Mike an einer Haltestelle zusammen. Sie beschließen, eine große, bunte Weltreise zu unternehmen.

Mike scheint ohnehin auf der Flucht zu sein. Weswegen, will er noch nicht sagen. Seine Tollpatschigkeit bringt Hedwigs mühsam abtrainiertes Helfersyndrom schnell wieder zum Blühen. Außerdem hat sie eine geheimnisvolle Tasche dabei, mit der sie draußen in der Welt etwas vorhat.

So startet ein turbulentes Hin und Her zwischen Route 66, isländischen Geysiren und finsteren östlichen Giftmülldeponien.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin