Dienstag, 16. Juli 2024

TSV Fortuna Billigheim-Ingenheim hat neue Frauenmannschaft

31. März 2022 | Kategorie: Allgemein, Kreis Südliche Weinstraße, Sport Regional

Die neue Fußball-Frauenmannschaft mit ihrem Trainer Stefan Weissig, Frauentrainer der TSV Fortuna Billigheim-Ingenheim.
Foto: Rolf H. Epple/Pfalz-Express

Billigheim-Ingenheim  – Kein Geringerer als der SWFV-Kreisvorsitzende Karl Schlimmer hat am Mittwoch die Mädels der neuen Frauenmannschaft vor dem Spiel überrascht und einen neuen Spielball gespendet.

Der Südwestdeutsche Fußballverband – Verband für Wettkampf-, Breiten- und Freizeitsport e. V., kurz SWFV, ist einer der 21 Landesverbände des Deutschen Fußballbunds mit Sitz in Edenkoben.

Es war ein sehr spannendes Spiel mit vielen Torchancen. Herausragend waren auf beiden Seiten die Torhüterinnen. Bei der Fortuna Samira Schmidt, bei Lustadt Angelina Dieter. Für beide gab es mehrfach Szenenapplaus für ihre erstklassigen Paraden.

Foto: Rolf H. Epple/Pfalz-Express

 

Foto: Rolf H. Epple/Pfalz-Express

„Das war teilweise schon großer Sport,“ so Markus Degen, der 1. Vorsitzende der TSV Fortuna Billigheim-Ingenheim. Meike Seidl hat das erste Tor für die Fortuna erzielt. Das Endergebnis von 1:4 war nach Einschätzung Degens gerecht, „aber mit ein wenig mehr Glück hätten wir auch 2 oder 3 Tore erzielen können“, so Degen.

Als Fazit könne man festhalten: Auf einer sehr guten Leistung der Fortuna-Mädels werde man aufbauen können. Die zahlreichen Fans und Besucher des Spieles freuen sich auf weiteren Spiele.

Mitte: SWFV-Kreisvorsitzender Karl Schlimmer
Foto: Rolf H. Epple/Pfalz-Express

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen