Donnerstag, 25. Juli 2024

Fortuna Billigheim-Ingenheim gegen TSG Deidesheim: „Zum Auftakt sind wir mal so richtig bedient!“

27. Juni 2021 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Sport, Sport Regional

Auftaktspiel in Billigheim: Fortuna (in Rot) gegen die „Blauen“, TSG Deidesheim.
Foto: Rolf H. Epple

Billigheim-Ingenheim. Nach fast acht Monaten Abstinenz hatte sich die Fortuna Billigheim-Ingenheim so richtig auf das erste Testspiel gefreut.

Beste Platzverhältnisse, knapp 200 Zuschauer und ein starker Gegner mit der TSG Deidesheim. Alles hätte so gut im Jubiläums Jahr der TSV, die in diesem Jahr ihr 100 jähriges Jubiläum begeht, gepasst – ja, wenn nicht gleich im ersten Spiel zwei Schwerverletzte zu beklagen wären, die Beide mindestens ein halbes Jahr ausfallen.

Zum einen hat sich Torhüter André Ahrens bei einem unglücklichen Zusammenprall mit dem Gegner das Kahnbein gebrochen, zum anderen hat sich Sebastian Bollinger eine Fraktur im Sprunggelenk/Schienbein zugezogen.

Da war das Ergebnis nur noch nebensächlich: 3:3 endete ein gutes und unterhaltsames Fußballspiel. Die Mannschaft der TSG Deidesheim, gespickt mit Ex-Profis wie Boskovic und Hartmann, und hochtalentierten Jungspunden bot eine tolle Leistung. Den Aufstieg in die Bezirksliga können sie nach der gezeigten Leistung eigentlich nur noch selber vermasseln.

Die Heimstarke Fortuna musste alles geben um nach einem 1:3 Rückstand noch den Ausgleich zu schaffen. Sebastian Bollinger, Marcel Thiede und Alex Port haben die Tore für die Billigheimer geschossen.

Wer sagt denn, dass Fußball nur etwas für Männer ist?
Foto: Rolf H. Epple

Fotogalerie Rolf H. Epple

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen