Dienstag, 16. Juli 2019

Trotz Brandbeschädigungen auf der Tribüne: Sandbahnrennen Herxheim findet statt

9. März 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Sport Regional
Beschädigte Tribüne im Stadion. Foto: pfalz-express.de/Licht

Beschädigte Tribüne im Stadion.
Foto: pfalz-express.de/Licht

Herxheim – Als im vergangenen Dezember die Tribüne im Herxheimer Waldstadion brannte, war klar, dass dies auch Auswirkungen auf die Veranstaltungen der Motorsportvereinigung Herxheim haben könnte.

Bis heute ist noch nicht zu 100 Prozent geklärt ob und inwiefern die Tribüne beim Sandbahnrennen an Christi Himmelfahrt am 5. Mai nutzbar sein wird. Fakt ist jedoch: Das Rennen wird stattfinden, teilte der Verein mit.

„Es gab Tests an der Bausubstanz der Tribüne und von diesen Ergebnissen wird mit abhängen inwiefern die Tribüne für unser Rennen am 5. Mai genutzt werden kann“, erklärt der 1. Vorsitzende der Motorsportvereinigung Edelbert Müller.

„Sollte es Bedenken zwecks der Sicherheit der Tribüne geben, werden wir diese nicht nutzen, wenngleich damit natürlich ein gewisser Komfort für unsere Rennbesucher nicht gegeben wäre.“

Im Moment findet auch noch kein Kartenvorverkauf für die Tribüne statt. „Sollten wir grünes Licht für die Nutzung oder eine Teilnutzung der Tribüne bekommen, werden wir dies natürlich umgehend kommunizieren und mit dem Kartenvorverkauf beginnen“, so Müller.

Das Sandbahnrennen will – „ob nun mit oder ohne Tribüne“ – wieder spektakulären Bahnsport bieten, denn die besten Sandbahnfahrer der Welt haben bereits ihr Interesse bekundet – und die Telefondrähte laufen derzeit bei den Fahrerverpflichtungen heiß.

Fix vermeldet werden kann schon jetzt, dass die Weltmeister der letzten beiden Jahre zugesagt haben. Jannick de Jong aus den Niederlanden, Titelträger 2015 und Erik Riss als Clubfahrer der MSV Herxheim und Weltmeister 2014 werden beim Sandbahnrennen das Fahrerfeld anführen.

In den kommenden Wochen gibt die Motorsportvereinigung Herxheim weitere Fahrerverpflichtungen auf www.speedway.de und auf der Facebookseite der MSV Herxheim (www.facebook.com/MSVHerxheim) bekannt.

Jedes Jahr ein Spektakel: Die Sandbahnrennen in Herxheim. Bild Matthias Montillon

Jedes Jahr ein Spektakel: Die Sandbahnrennen in Herxheim.
Bild Matthias Montillon

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin