Toter bei Wohnungsbrand in Speyer

28. Februar 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer, Regional

Fotos: Feuerwehr Speyer

Speyer – Am Donnerstagnachmittag ist bei einem Wohnungsbrand in die Fuchsweiherstraße ein 81-Jähriger gestorben.

Die Feuerwehr rettet den Mann zwar zuerst aus der Wohnung. Der Verletzte starb aber trotz Reanimationsversuchen noch vor Ort.

Das Feuer war zügig mit gelöscht, die Wohnung wurden mit einem Lüftungsgerät belüftet. Die zuvor evakuierten Bewohner konnten im Lauf des Abends wieder in ihre Wohnungen zuückkehren.

Warum das Feuer ausbrach, ist noch unklar. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen aufgenommen.

Die Feuerwehr war neben dem Rettungsdienst und der Polizei mit 20 Personen und fünf Fahrzeugen im Einsatz. (fw/red)

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin