Sonntag, 27. September 2020

Beiträge zum Stichwort ‘ GdP ’

GdP: Polizisten leisteten 2016 rund 22 Millionen Überstunden – „Wir brauchen mehr Polizei“

31. Januar 2017 | Von

Berlin – Die deutsche Polizei hat im Jahr 2016 so viel Mehrarbeit geleistet wie nie zuvor: Laut Gewerkschaft der Polizei (GdP) haben die Polizisten im Bund und in den Ländern rund 22 Millionen Überstunden aufgebaut, berichtet die „Bild“. Davon seien allein bei der Bundespolizei zwei Millionen Stunden angefallen – unter anderem durch die anhaltenden Grenzkontrollen.
[weiterlesen …]



Polizeigewerkschaft beklagt große Sicherheitslücken im öffentlichen Raum: „Freizügigkeit wird von Banden genutzt“

27. September 2016 | Von

Berlin – Angesichts der gestiegenen Zahl von Diebstählen in Zügen und auf Bahnhöfen beklagt die Gewerkschaft der Polizei (GdP) große Sicherheitslücken im öffentlichen Raum. „Es fehlen heute jeden Tag 20.000 Polizisten auf den Straßen“, sagte der GdP-Bundesvorsitzende Oliver Malchow den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Wenn die Politik sich heute für mehr Personal entscheide, werde das die
[weiterlesen …]



GdP: „Mindestens zehn Millionen“ Überstunden bei Polizei

24. Dezember 2015 | Von

Berlin – Angesichts akuter Personalnot und Bergen von Überstunden führen die Flüchtlingskrise und die Terrorgefahr Deutschlands Polizei an die Grenze ihrer Belastbarkeit. Der stellvertretende Vorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Jörg Radek, sagte der „Süddeutschen Zeitung“ er schätze die Zahl der aufgestauten Überstunden aller Polizisten in Bund und Ländern „auf mindestens zehn Millionen“. Im selben
[weiterlesen …]



Polizeigewerkschaften fordern bessere Kontrolle über Flüchtlinge

21. Dezember 2015 | Von

Berlin – Führende Polizeivertreter warnen vor einem hohen Sicherheitsrisiko durch die unkontrollierte Einreise von Flüchtlingen. Nach Angaben der Gewerkschaft der Polizei (GdP) sowie der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG) gegenüber der „Welt“ wurde in den vergangenen Monaten nur ein Bruchteil der Einreisenden erkennungsdienstlich anhand von Fingerabdrücken erfasst. Der DPolG-Vorsitzende Rainer Wendt geht davon aus, dass dies bei
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin