Mittwoch, 19. Januar 2022

Stromschläge im Kindergarten in Kuhardt – drei Verletzte

19. Oktober 2012 | Kategorie: Kreis Germersheim, Regional

Kuhardt. Ein ungewöhnlicher Unfall ereignete sich im Kuhardter Kindergarten. Eine 67-jährige Frau und zwei Kinder wurden verletzt.

Vermutlich hat eine defekte Verteilerdose eine Metalltür im Kindergarten unter Strom gesetzt. (Foto: VG Rülzheim)

Die Frau erhielt  beim Öffnen einer Metalltür im Außenbereich einen Stromschlag und zog sich  schwere Verletzungen zu. Sie befindet sich derzeit in stationärer Behandlung in einem Krankenhaus. Einem zweijähriges und einem fünfjährigen Mädchen passierte dasselbe, als sie die Tür berührten. Das 5-jährige Mädchen musste zur Beobachtung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.
Der Vorfall wurde erst  am Freitagmittag der Polizei in Germersheim mitgeteilt. Vermutlich war ein technischer Defekt  an einer Verteilerdose im Außenbereich die Ursache.  Die Staatsanwaltschaft Landau hat einen Sachverständigen zur genauen Klärung des Sachverhaltes beauftragt. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin