Dienstag, 07. Dezember 2021

Streitschlichter in Neustadt mit Messer verletzt

9. Februar 2021 | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer

Symbolbild: Pfalz-Express

Neustadt – Am Sonntagabend (7.2.2021) kam es zwischen einem 22-jährigen und einem 30-jährigen Mann in Neustadt zu einem Streit.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei wollte der 22-Jährige mit einem Messer auf den 30-Jährigen losgehen, als sich ein anderer 22-jähriger Mann dazwischen stellte und von dem Messer verletzt wurde. Er erlitt eine stark blutende 4 bis 6 Zentimeter tiefe Stichverletzung in Höhe der Milz.

Der 22-jährige mutmaßliche Angreifer wurde vorläufig festgenommen und am Montag dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ Untersuchungshaftbefehl wegen versuchten Totschlags in Tateinheit mit Gefährlicher Körperverletzung. Als Haftgrund wurde Fluchtgefahr angenommen. Der Beschuldigte wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin