Samstag, 19. Juni 2021

Sportlerehrung der Stadt Edenkoben mit großer Resonanz

22. Februar 2018 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Sport Regional

Edenkoben hat viele erfolgreiche Sportler.
Foto: Emanuel Döringer

Edenkoben. Die Stadt Edenkoben ehrte 165 Sportler im Rahmen der traditionellen Sportlerehrung der Stadt Edenkoben. Herausragende sportliche Verdienste Edenkobener Sportler und Edenkobener Vereine wurden gewürdigt.

Die Beigeordnete der Stadt Edenkoben, Helga Vogelgesang, zuständig für Sport und Sportstätten, moderierte mit Unterstützung der 1. Stadtbeigeordneten Angelika Fesenmeyer und des Beigeordneten Heiko Heymanns den Abend. Die Edenkobener Weinprinzessin Theresa I. bewies ein glückliches Händchen bei der zum Schluss stattfinden Auslosung der Gutscheine für den sportlichen Bedarf.

Die Jungs vom Turnverein.
Foto: Emanuel Döringer

Die „Besten der Besten“ wurden in einem Extra-Block geehrt.
Der LCO Edenkoben heimste allein mit den Mannschaften der 4×200 m Staffel und 4×100 m Staffel, 2 Rheinland-Pfalz-Mannschaftstitel ein.

Foto: Emanuel Döringer

Dennis Mäuslein, Aatithan Vasan, Eric Schreber und Max Jung waren hier erfolgreich. Im Einzel nicht minder erfolgreich, ebenfalls Rheinland-Pfalz-Meister, wurden Apenayan Vasan (Weitsprung) , Leon Peter (400 m Hürden), Sebastian Renner(800m Lauf), Fynn Jung (Speerwurf) und Richard Wernicke (Speerwurf).

Foto: Emanuel Döringer

Ein gern gesehener Dauergast der Sportlerehrung Edenkoben ist das Gymnasium Edenkoben. Im Landesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ wurde die Mannschaft der Leichtathleten Jugend II, Landessieger. Namentlich genannt: Dennis Mäuslein, Luca Damian, Julian Geiwiz, Leon Peter, Aathtan Vasan, Richard Wernicke, Eric Schreber, Aaron Lang, Max Jung, Adsaiyan Vasan und Fabian Vorwerk.

Den 3. Platz auf dem Treppchen bei den Deutschen Meisterschaften im Indiaca-Sport, erzielten Horst Croissant, Joachim Münch, Michael Häbel, Bernd Laubscher, Jürgen Daub und Andreas Orth.

Als Deutscher Vizemeister im Herren-Doppel, Leistungsklasse A, durfte sich Florian Trattnig, Tischtennisverein Edenkoben, feiern lassen.

Sportdezernentin Helga Vogelgesang.
Foto: Emanuel Döringer

Eingebettet in ein kurzweiliges Programm, das von der Band des Jugendzentrums Edenkoben musikalisch untermalt wurde, trugen die Nachwuchsathleten der PTB-Turnschule und die Mädchen der Rhythmischen Sportgymnastikgruppe (beide Gruppen sind dem Turnverein Edenkoben zuzuordnen) , zum Gelingen des Abends bei. 2 Kurzfilme von Benedikt Hild, „Pälzer in Monnem“ und „Sommerkleid der Pfalz“,begeisterte die Gäste und rundeten das Programm ab.

Die Programmplanung und Organisation dieser Städtischen Veranstaltung oblag Martina Roth. Sonja Gödelmann und Jutta Grünenwald sorgten für das leibliche Wohl.

Unterstützt wird die Veranstaltung alljährlich von Ursula Poth und der Unternehmensgruppe Frey & Kissel.

Foto: Emanuel Döringer

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin