Montag, 05. Dezember 2022

Spielbanken in Rheinland-Pfalz oder Online Casino?

1. Mai 2020 | Kategorie: Freizeit & Hobby, Ratgeber

Foto: Pfalz-Express

Immer wieder stellt sich die Frage, ob sich eher ein Online Casino lohnt oder doch eher die Spielbank, welche sich in unmittelbarer Nähe befindet.

Betrachtet werden hierbei unter anderem Auszahlungsquoten und andere Faktoren. Welches Spielmodell lohnt sich?

Gesellschaft oder Alleingang?

Bei Spielbanken oder aber auch Spielotheken zählt vor allem die Gesellschaft, die eine beinahe einzigartige Atmosphäre bietet. Dies schreckt wiederum auch andere ab, weil nicht jeder möchte sich unbedingt jederzeit in Gesellschaft begeben. Vielmehr möchte man auch ab und an die Ruhe genießen.

Dieser Vorteil ergibt sich bei Online Casinos, denn hier hat wirklich jeder seine Ruhe. Es ist aber auch ein Alleingang, keiner steht unterstützend zur Seite. Andererseits stehen auch viel mehr Spiele zur Auswahl und eben auch die Klassiker wie zum Beispiel Roulette oder Poker. Heutzutage funktioniert dies perfekt über Videochats.

Ist die Auszahlungsquote wirklich besser?

Es ist nicht bewiesen, aber die Auszahlungsquoten sind bei seriösen Online Casinos durchaus gut und vielleicht sogar besser als bei Spielbanken. Immerhin gibt es in einem Online Casino durchaus größere Umsatzvolumen, wodurch ein Gewinn gar nicht so unwahrscheinlich erscheint.

Bei Slots liegt die Quote sogar schon bei 95 Prozent. Ein Bericht zum Thema Online Casinos im Test findet sich hier — auf dieser Seite wird auch nochmal das Thema Auszahlungen behandelt.

Verbesserter Spielerschutz im Online Casino?

Bei einer Spielbank in Rheinland-Pfalz greift selbstverständlich der Jugendschutz, wodurch jugendliche Spieler sofort des Hauses verwiesen werden. Durch eine Regelung des Bundes kann sich jeder auch selbst aus Spielbanken ausschließen — diese Sperrdatei greift bundesweit. Doch nicht immer wird jeder nach einem Ausweis gefragt.

In einem Online-Casino sieht das anders aus. Es lässt sich ein Einzahlungslimit festlegen und durch ein neues Gesetz greift jede Sperrung im Online-Casino auch auf alle anderen Casinos. So lässt sich Online gar nicht mehr spielen, wenn man sich aufgrund seines Suchtverhaltens aussperrt.

Einen hundertprozentigen Schutz gibt es bei keinen Modellen, aber das Online Casino wird in Zukunft wesentlich sicherer. Allerdings bleibt der Punkt noch immer bezüglich des Ausweises offen. Jugendliche könnten mit dem Ausweis ihrer Eltern sich im Online Casino anmelden. Ein Video-Ident-Verfahren könnte auch dieses Problem lösen.

Problematische Besucher in Spielhallen?

Spielbanken sind wesentlich gehobener als gewöhnliche Spielhallen oder ähnliches. Eine Spielbank birgt auch eine ganz andere Atmosphäre. Eine Spielhalle ist aber nicht selten sehr problematisch, denn hier findet sich vor allem ein besonderes Klientel.

Besondere Vorsicht sollte jeder walten lassen, welcher sich auf den Weg nachhause macht. Die Überfälle auf Spielhallen oder deren Besucher sind laut einer polizeilichen Statistik rückläufig, aber durchaus gibt es noch viele Fälle, in welchem Besuchern aufgelauert wird. Mit großen gewinnen sollte sowieso nicht geprotzt werden — auch nicht, wenn man sich in größeren Gruppen bewegt. Der Ruf von Spielhallen ist generell äußerst schlecht.

All dies gibt es bei der Alternative Online Casino nicht. Hier muss niemand Angst haben überfallen zu werden. Durchaus sollte aber nur bei seriösen Casinos mit Lizenz gespielt werden.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen