Samstag, 22. Januar 2022

Tipps für Neulinge: Das erste Mal im Online-Casino

4. Mai 2021 | Kategorie: Allgemein, Freizeit & Hobby, Ratgeber

Online-Casinos haben im Laufe des 21. Jahrhunderts stark an Popularität gewonnen und sind ein fixer Stern am Himmel der Glücksspielbranche.

Der hohe Unterhaltungswert und Gewinnchancen locken immer mehr neue Spieler in die zahlreichen Online-Casinos Europas. Viele potenziell interessierte Spieler wurden durch die zahlreichen Angebote für Neukunden wie beispielsweise den Betinia Bonus auf Online-Casinos aufmerksam, fühlen sich aber anfangs noch verunsichert. Solange man nichts überstürzt oder den Überblick verliert, kann man eigentlich nicht viel falsch machen. Die folgenden Tipps sind für Neulinge gedacht, um diesen einen einfacheren Einstieg in die spannende Welt der Online-Casinos zu ermöglichen.

Die Auswahl des richtigen Online-Casinos

 Online-Casinos sind heutzutage leicht zu finden, entweder über eine der bekannten Suchmaschinen oder eine der vielen Info-Seiten, welche sich mit Glücksspiel befassen. Auf diesen Seiten findet man ausführliche Informationen und sehr oft auch einschlägige Erfahrungsberichte. Es stehen unterschiedliche Online-Casinos mit verschiedenen Schwerpunkten zur Auswahl, für jede Vorliebe gibt es den richtigen Anbieter. Hat man eine ansprechende Casino-Seite entdeckt, sollte man vor der ersten Einzahlung überprüfen, ob das Online-Casino über eine europäische Glücksspiellizenz verfügt. Ist diese vorhanden, kann man ohne Bedenken ein Bonusangebot in Anspruch nehmen und eine erste Einzahlung planen, um sein Glück herauszufordern.

Bei Bonusangeboten die Umsatzbedingungen beachten

 In den Umsatzbedingungen erfährt man, zu welchen Konditionen eine Auszahlung des Bonusguthabens erfolgen kann. Es entspricht der Norm, dass Bonusguthaben vor einer Auszahlung mehrere Male umgesetzt werden muss. Sind die Bedingungen nicht verständlich oder auffindbar, hat man die Möglichkeit, den Kundendienst des Online-Casinos zu testen. Dieser sollte mehrsprachig 24 Stunden am Tag verfügbar sein.

Ein sympathischer und hilfreicher Kundendienst ist gleichzeitig ein guter Indikator für ein seriöses Online-Casino, das um seine Kunden bemüht ist. Gibt es Unklarheiten und kann selbst der Kundendienst bei Fragen zu den angebotenen Boni nicht weiterhelfen, sollte man besser den Finger von diesem Anbieter lassen.

Den richtigen Zahlungsanbieter auswählen

 Professionelle Online-Casinos geben ihren Kunden die Möglichkeit, auf verschiedene Einzahlungsmethoden zurückzugreifen. Standard bei fast jedem Anbieter sind Einzahlung per EC- und Kreditkarte, PayPal, Skrill, Neteller und der Paysafecard. Auszahlungen können über das Kundenkonto vorgenommen werden und dauern in der Regel einige Werktage. Für die Auszahlung ist es normalerweise erforderlich, seine Identität zu bestätigen, wenn dies bei der Registrierung noch nicht erfolgt ist.

Übersicht über Einnahmen und Ausgaben bewahren

 Ein typischer Anfängerfehler von Neulingen in Online-Casinos sind Nachlässigkeiten im Geldmanagement. Während die Spiele meistens sehr rasant ablaufen, sollte man seine ersten Casino-Erfahrungen ruhig und bedacht angehen. Es ist ratsam, sich vor der ersten Einzahlung ein fixes Limit zu überlegen, das auf keinen Fall überschritten werden sollte. Emotional einfach schnell das Guthaben im Casino aufzuladen, ist keinesfalls eine zielführende Strategie, um erfolgreich Gewinne einzufahren.

Die Basis für verantwortliches Spielvergnügen sind Geduld und die Fähigkeit, Ein- und Ausnahmen genau zu kontrollieren. Dies ist nicht nur die sicherste Art zu spielen, sondern stellt auch sicher, dass der Unterhaltungswert beim Online-Spielen nicht zu kurz kommt.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin