Mittwoch, 21. Oktober 2020

Speyer: Bewaffneter Raubüberfall auf Gaststätte – Pächter gefesselt und eingesperrt

25. Oktober 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer
Foto: dts Nachrichtenagentur

Foto: dts Nachrichtenagentur

Speyer  – Am Dienstagabend betraten zwei maskierte Männer mit einer Schusswaffe eine Gaststätte in der Martin-Greif-Straße.

Der 25-jährige Pächter wurde in den Küchenbereich gedrängt und gefesselt. Die Räuber nahmen die Tageseinnahmen und das Bargeld aus drei Spielautomaten mit. Den Pächter schlossen sie in der Küche ein.

Dann flüchteten die Räuber mit einem vierstelligen Geldbetrag. Der Pächter konnte sich soweit befreien, dass es ihm kurze Zeit später möglich war einen Notruf abzusetzen. Eine sofort eingeleitete Großfahndung verlief bislang negativ.

Die Täter werden wie folgt beschrieben werden

  1. Täter: ca. 1,80 Meter groß, normale Statur, auffällig dicker Kopf, blaue Bomberjacke, dunkle Hose, schwarze Handschuhe, schwarze Sturmhaube.
  2. Täter: ca. 1,80 Meter groß, normale Statur, dunkel gekleidet, schwarze Sturmhaube.

Die Polizei bittet mögliche Zeugen sich mit der Kriminalpolizei Ludwigshafen, Telefon 0621/963-2773 oder per Email an kiludwigshafen@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin