Samstag, 01. Oktober 2022

Spendenübergabe Benefizkonzert „50 Jahre Chorleitung von Ellen Hagenbuch“

3. Dezember 2014 | Kategorie: Landau

Spendenübergabe: Dekan Becht, OB Schlimmer, Ellen Hagenbuch und Hermann Josef Settelmeyer (v.l.)
Foto: stadt-landau

Landau. Am 9. November 2014 gab Chorleiterin Prof. h.c. Ellen Hagenbuch in der Landauer Marienkirche mit der Chorgemeinschaft Hagenbuch anlässlich ihres 50-jährigen Chorleiterjubiläums ein Benefizkonzert.

Ellen Hagenbuch übergab den Reinerlös zur weiteren Sanierung der Marienkirche. Oberbürgermeister Hans-Dieter Schlimmer kündigte im Rahmen des Konzertes eine Spende über die Sparkassenstiftung in Höhe von 1.000 Euro an, sodass als Gesamterlös 2.400 Euro an Dekan Axel Brecht überreicht werden konnten.

„Es freut mich, dass wir eine solche Summe für unsere Marienkirche übergeben können. Gebäude wie die Marienkirche bedürfen ständiger Aufmerksamkeit“, so Schlimmer. Außerdem dankte er Ellen Hagenbuch für ihr außerordentliches Engagement, das sie in den letzten 50 Jahren als Chorleiterin geleistet hat. „Menschen wie Ellen Hagenbuch prägen unsere Gesellschaft.“ An der Spendenübergabe beteiligt war auch Hermann Josef Settelmeyer als Komponist des aufgeführten Requiem. (stadt-landau)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , , ,

Kommentare sind geschlossen