SPD wählt Dris Gogel zum Ortsvorsteher-Kandidaten in Büchelberg

10. März 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kommunalwahl 2019, Kreis Germersheim, Politik regional

Die Kandidaten mit Dris Gogel (2.v.re.). 
Foto über SPD Büchelberg.

Büchelberg – Die Büchelberger SPD hat den parteilosen Dris Gogel zum Ortsvorsteher-Kandidat es gewählt. Er ist einer von drei Bewerbern um das Ehrenamt im Ort.

In der Wahlversammlung der SPD-Mitglieder des Ortsbezirks Büchelberg stellten die Kandidaten sich und ihre Ziele für die politische Arbeit im Ort vor.

Dris Gogel stellte sein Programm vor, das er gemeinsam mit dem Ortsbeirat und den Bürgern angehen möchte, sofern er von den Wählern am 26. Mai das Vertrauen geschenkt bekommt und neuer Ortsvorsteher von Büchelberg wird.

Im Fokus steht die Verbesserung der Lebensqualität, vor allem für Kinder, Jugendlich, junge Familien und Senioren, die Stärkung der Verkehrssicherheit, die Unterstützung der Vereinsarbeit und des Ehrenamts und die Förderung des Kindergartens und der Grundschule.

„Wir müssen die Voraussetzungen schaffen, dass das Altwerden stärker unterstützt wird, deswegen brauchen wir das Senioren-Wohnprojekt am Pfarrgarten, den Bürgerbus und eine Gemeindeschwester,“ betont Gogel.

Ganz konkret ist Gogel auch in der Frage des von der CDU gewollten kommunalen Holzlagerplatzes: „Wir wollen keinen kommunalen Holzlagerplatz – es macht schlicht keinen Sinn, eine große Fläche im Naturschutzgebiet zu befestigen und zu umzäunen, um dort massenhaft Holz zu lagern“, findet Gogel.

Dris Gogel wurde im Anschluss einstimmig zum Ortsvorsteher-Kandidaten von den Mitgliedern der SPD im Ortsbezirk Büchelberg gewählt.

„Kleine Sensation“

Vor der Wahl der Kandidaten für den Ortsbeirat betonte Mario Daum, Vorsitzender des SPD Stadtverbands Wörth, dass in den vergangenen Monaten eine kleine Sensation gelungen sei und gibt sich optimistisch: „Vor einem halben Jahr haben uns noch einige belächelt als wir uns auf den Weg gemacht haben, um eine Liste für den Ortsbeirat aufzustellen. Heute wählen wir sieben Kandidatinnen und Kandidaten sowie einen Ortsvorsteher-Kandidaten. Mit diesem Team, unseren Ideen und der spürbaren Wechselstimmung in Büchelberg ist nicht ausgeschlossen, dass wir am 26. Mai tatsächlich eine große Sensation schaffen.“

Nach der Vorstellung der sieben Kandidaten stimmten die Mitglieder über die Kandidatenliste für den Ortsbeirat Büchelberg ab. Das neu formierte Team um Dris Gogel vereint alle Altersgruppen und ist in den unterschiedlichen Vereinen engagiert.

Liste

(1) Dris Gogel

(2) Dietmar Teufel

(3) Christa Niederer

(4) Gunther Sehringer

(5) Alina Gogel

(6) Stefan Sittel

(7)Peter Seither

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin