Dienstag, 11. August 2020

SPD Schaidt: Jahreshauptversammlung bestätigt Vorstand – Herbert Hauck bleibt Vorsitzender

6. Mai 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Politik regional

Fotos: über SPD Schaidt

Schaidt – Bei den Neuwahlen des Vorstands der Schaidter SPD wurde der gesamte Vorstand im Amt gewählt. Herbert Hauck, der Vorsitzende des Ortsvereins, wird auch in den kommenden zwei Jahren den Vorsitz übernehmen.

Bei der Jahreshauptversammlung der SPD Schaidt warenauch die neue Landtagsabgeordnete Dr. Katrin Rehak-Nitsche, Ortsvorsteher Kurt Geörger und de Stadtverbandsvorsitzenden der SPD Wörth, Mario Daum.

Rehak-Nitsche berichtete über ihre ersten vier Tage in ihrer Funktion als Abgeordnete im rheinland-pfälzischen Landtag. Sie gehört fortan dem Wissenschafts-, Gesundheits-, Petitions- und Gleichstellungsausschuss an. Außerdem wird sie die Weiterbildungspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion fungieren.

Sie ging auf die zahlreichen Inhalte ein, die sie im Wahlkreis zu bearbeiten hat und angehen will. Mit ihrem Amtsantritt hat Rehak-Nitsche ihr Büro in der Hanns-Martin-Schleyer-Straße in Wörth bezogen, in dem sie auch für Bürger Sprechstunden anbietet. Weitere Informationen folgen.

Ortsvorsteher Kurt Geörger sprach über die aktuellen Projekte im Ortsbezirk und hob dabei vor allem den Bau der Kulturhalle und das Gesundheitszentrum hervor.

Geörger blickte auf die vergangenen knapp zwei Jahre positiv zurück: „Viele Themen sind in den vergangenen 14 Jahren meiner Amtsperiode angelaufen, aber seit Dennis Nitsche Bürgermeister ist, spürt man in vielen Themen ordentlich Bewegung. Manche Vorhaben brauchen aber auch viel Vorlauf, da brauchen wir eben Geduld. Insgesamt läuft die Zusammenarbeit mit der Verwaltung sehr gut.“

Herbert Hauck berichtete von den vielen Aktivitäten des Ortsvereins und hob dabei die Wintergespräche sowie die Aktion am Spielplatz hervor. Weitere Inhalte waren die zwei Wahlkämpfe im Jahr 2017 (Landrats- und Bundestagswahl) und die regelmäßigen Ortsbegehungen und Info-Stände. „Unsere Veranstaltungen zeigen, die Bürgerinnen und Bürger sind sehr interessiert an der politischen Arbeit im Ort bzw. der Stadt. Das ist ein gutes Zeichen!“

Hauck wurde im Anschluss von den Mitgliedern im Amt des Vorsitzenden bestätigt. Hartmut Kechler wurde als sein Stellvertreter gewählt. Zum Kassier wurde Peter Bersch und zur Schriftführerin Christiane Greulich gewählt. Daniel Kechler komplettiert den Vorstand als Beisitzer.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin