Montag, 22. April 2024

SPD Pfalz wählt Vorstand – Alexander Schweitzer als Vorsitzender mit 98 Prozent im Amt bestätigt

14. November 2021 | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim, Kreis Germersheim, Kreis Südliche Weinstraße, Landau, Ludwigshafen, Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer, Politik regional, Rhein-Pfalz-Kreis, Südwestpfalz und Westpfalz

Alexander Schweitzer
Foto: Pfalz-Express/Rolf H. Epple

Pfalz – Bei ihrer ordentlichen Regionalverbandskonferenz hat die SPD Pfalz ihren Vorstand neu gewählt. Der amtierende Vorsitzende, Alexander Schweitzer aus Bad Bergzabern, wurde mit 98 Prozent der Stimmen im Amt bestätigt (bei 98 Ja-Stimmen, einer Nein-Stimme und einer Enthaltung).

„Ich freue mich sehr über das Vertrauen, das mir die Genossinnen und Genossen entgegenbringen und auf die nächste Amtszeit“, so Alexander Schweitzer. „Die pfälzische SPD ist eine Herzensangelegenheit für mich. Wir können als SPD in der Pfalz auf ein sehr erfolgreiches Jahr mit den gewonnenen Landtags- und Bundestagswahlen zurückblicken. An diese Erfolge wollen wir bei kommenden kommunalen Urwahlen in der Pfalz anknüpfen“, so Alexander Schweitzer. Er verwies auch auf das Jubiläumsjahr der pfälzischen SPD, die 2021 und 2022 150 Jahre ihres Bestehens feiern kann und dies im kommenden Jahr mit verschiedenen Formaten begehen will.

Als stellvertretende Vorsitzende der SPD Pfalz wurden erneut Giorgina Kazungu-Haß aus Haßloch mit 89 Prozent der Stimmen und erstmals Daniel Schäffner aus Mackenbach mit 96 Prozent der Stimmen gewählt.

Die Beisitzer sind Pia Bockhorn, Michael Cullmann, Thomas Hitschler, Angela Hubach, Anja Klose, Ingrid Reske, Patrick Schäfer, Stefanie Seiler, Silke Schmitt-Makdice, Daniel Stich, Pervin Taze und Bastian Welker.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen