Dienstag, 16. Juli 2024

Schwierige Zeiten: Selbstverteidigung für Frauen in Neustadt

5. Februar 2016 | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer
Geübt wird theoretisch und praktisch. Foto: stadt-nw

Geübt wird theoretisch und praktisch.
Foto: stadt-nw

Neustadt. Tipps und Tricks für den Umgang mit schwierigen Situationen im Alltag können Frauen am Samstag, 5. März lernen.

Die Veranstaltung läuft unter dem Motto „Selbstsicherheit und Selbstverteidigung“ und dauert von 9 bis 13 Uhr. Getroffen wird sich im Budoclub, Talstraße 148. Die Teilnahme kostet 15 Euro. Veranstalterin ist die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Susanne Mehling.

Bei dem Angebot geht es in Theorie und Praxis um die Verbesserung der Wahrnehmung, die Schärfung der Sinne und die Stimme als Mittel der Verteidigung. Geübt wird theoretisch und praktisch. Die Techniken kann jede Frau erlernen, egal wie groß, klein, dick, dünn oder fit sie ist. Vornehmlich geht es um ein selbstsicheres Auftreten und ein paar effektive Tricks zur Abwehr.

Kursleiterin ist Ute Kullmer, Sicherheitsberaterin und Ju-Jutsu-Trainerin.

Anmeldungen sind erforderlich und ab sofort möglich unter 06321/855-357 oder susanne.mehling@stadt-nw.de. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte:

Kommentare sind geschlossen