Dienstag, 01. Dezember 2020

Delegation aus der türkischen Partnerstadt Mersin-Yenisehir war zu Gast in Neustadt

14. Oktober 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer

Die Delegation aus Mersin vor dem Neustadter Rathaus.
Foto: stadt-nw

Neustadt. Eine Delegation aus der türkischen Partnerstadt Mersin-Yenisehir war bis 13. Oktober zu Gast in ihrer Partnerstadt Neustadt. 

Die fünfköpfige Gruppe mit Bürgermeister Ibrahim Genc, seiner Frau Hüsniye, Nuran Kurtulus, zuständig für Pressearbeit sowie Verwalterin von Bevölkerungsinformationen, Architekt Kutlu Sezen und Maschinen-Ingenieur Gökce Gök freuten sich über eine ereignisreiche Zeit in Neustadt.

Die Gäste unternahmen Führungen durch die Stadt und das Hambacher Schloss, besuchten das Amtsgericht und unternahmen eine Fahrt zum Europaparlament nach Straßburg. Höhepunkt des Besuchs war der Winzerfestumzug, die Delegation nahm auf der Ehrentribüne Platz.

Betreut wurde die Gruppe von der Partnerschaftsbeauftragten Petra Koch.

Die Städtepartnerschaft mit Mersin-Yenisehir existiert seit 1998. Yenisehir heißt Neustadt auf Türkisch. (stadt-nw)

Bürgermeister Genc  und Ehefrau Hüsniye, daneben OB Löffler und Frau auf der Ehrentribüne beim Winzerfestumzug (v.r.)
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin