Samstag, 17. April 2021

Rülzheim – Ladendieb muss nach Tat zu Fuß heimgehen

25. Februar 2021 | Kategorie: Kreis Germersheim

Symbolbild Pfalz-Express

Rülzheim – Am Mittwochmittag versuchte ein 38-jähiger Mann in einem Supermarkt in Rülzheim Waren in einem Gesamtwert von etwa 200 Euro an der Kasse vorbei zu „schmuggeln“.

Der aufmerksame Ladendetektiv konnte das jedoch verhindern und verständigte die Polizei. Vor Ort stellten die Beamten dann zudem noch fest, dass der Ladendieb nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Da vor dem Supermarkt jedoch sein Auto stand und er nach Sichtung der Videoaufzeichnungen mit diesem auf den Parkplatz gefahren war, erwartet ihn eine zusätzliche Strafanzeige.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin