Sonntag, 25. Februar 2024

Rülzheim: 25.000 Euro Sachschaden bei Verkehrsunfall

6. November 2018 | Kategorie: Kreis Germersheim
Notarztwagen von hinten

Symbolbild: Pfalz-Express

Rülzheim – Drei beschädigte Fahrzeuge und 25.000 Euro Sachschaden sind die Folge eines Verkehrsunfalls am Montagmorgen gegen 8.40 Uhr im Bereich der Römerstraße.

Eine 55-jährige Autofahrerin war wegen eines Schwächeanfalls von der Fahrbahn abgekommen und fuhr auf zwei geparkte Fahrzeuge auf. Die Fahrerin erholte sich bereits während der Verkehrsunfallaufnahme.

Möglicherweise habe eine Medikamenteneinnahme zur Verkehrsuntüchtigkeit der Unfallverursacherin beigetragen, so die Polizei.  Daher wurde der Fahrerin eine Blutprobe genommen.

Ein Ermittlungsverfahren wegen Verdacht der Gefährdung des Straßenverkehrs wurde eingeleitet.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen