Mittwoch, 08. Juli 2020

Riesenüberraschung für Rülzheimer Prinzenpaar: Standesgemäße Fahrt in Strech-Limousine

28. Februar 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Allgemein, Kreis Germersheim

Prinzessin Manuela II. und ihr Prinz Michael II. waren komplett ahnungslos, mit welch edlem Gefährt sie abgeholt werden sollten.
Fotos: pfalz-express.de/ Licht
Bildergalerie am Textende

Rülzheim – Zum Tollitätentreffen am Schmutzigen Donnerstag sollte es gehen für das Prinzenpaar der Rülzheimer Stecher, Manuela II. und Michael II.

Vornehmlich mit einem „kleinen Bus“, der die Hoheiten nebst einigen Elferräten vor dem Rathaus abholen und zur Germersheimer Stadthalle bringen sollte.

Was dann allerdings um die Ecke bog, war mitnichten eine profane Fahrgelegenheit, sondern Luxus pur: Eine Chrysler-Super-Strech-Limousine glitt majestätisch vor den Rathausplatz: 8, 50 Meter lang, 250 PS stark, ausgestattet mit Bar, Fernseher, Stereoanlage und einem sogenannten „Disco-Floor – ein Boden mit eingebauter „Light-Show“.

Da staunten die Hoheiten, Elferräte und Freunde nicht schlecht – waren sie doch im Vorfeld völlig ahnungslos gewesen.

Elferrätin und Vorstand Yvonne Tüllmann hatte sich diese Überraschung ausgedacht und die „Limo“ beim Autohaus Grün angemietet– als Dankeschön für die das Prinzenpaar, das die Stecher während der Kampagne so vortrefflich vertreten hatte.

So wurde nicht nur das Tollitätentreffen, sondern bereits die Fahrt dorthin zum außergewöhnlichen Vergnügen für Manuela und Michael und ihrem Gefolge. (cli)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin