Donnerstag, 13. August 2020

Positives Jahresfazit bei Rülzheimer Karnevalsgesellschaft Rot-Weiß „Die Stecher“

2. Juni 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Die Rülzheimer Stecher sind nicht nur an Fasching gut drauf.
Foto: pfalz-express.de

Rülzheim – Am 24. Mai trafen sich die Mitglieder der Karnevalisten „Die Stecher“ zu einer Versammlung. 

Die 1. Vorsitzende, Yvonne Tüllmann, begrüßte die Mitglieder, allen voran das amtierende Prinzenpaar Manuela II. und Michael II., sowie die anwesenden Ehrenmitglieder.

Nach einer Gedenkminute für die im letzten Jahr verstorbenen Mitglieder, Erna Wahl, Helmut Wolff, Herbert Buttweiler, Richard Möser, Henriette Bräuning, Hildegard Mendel, Anita Bahlinger, Erwin Eichhorn, Carlo Lösch, Edwin Gehrlein, Gerhard Groß und Dr. Klaus Blasum, ging die 1. Vorsitzende in ihrem Rückblick auf die vielen Veranstaltungen des vergangenen Jahres ein.

Die erfolgreiche Teilnahme an den beiden Läufen der LG Rülzheim, dem Volksradfahren, dem Kerweumzug, dem überaus geselligen Viertagesausflug ins Fränkische Seenland, das Rock´n Roll Event mit dem Sportverein, dem Rathaussturm zusammen mit den Pfälzer Guggeglucke, die Saisoneröffnung und dem Weihnachtsmarkt.

„Die Besucherzahl bei der Gala ist trotz einem großartigen Programm und tollem Prinzenpaar noch steigerungsfähig“, so Yvonne Tüllmann. Die drei Prunksitzungen waren erfolgreich, der schmutzige Donnerstag mit DJ Uwe innerhalb einer Woche ausverkauft. Dank Inge Bouché und ihren Helfern fanden beim Kinderfasching für alle Altersgruppen Spiele statt und die Ü-30 Party mit DJ Jürgen und Maik kam bei den Gästen gut an. Der Aschermittwoch fand wieder großen Zuspruch.

Mit einem Dank an alle Helfer, vor, auf und hinter der Bühne, an die Vorstandskollegen, das Prinzenpaar, die Sponsoren und Werbepartner, beendete die 1. Vorsitzende ihre Ausführungen.

Schriftführer Stefan Schöneich veranschaulichte in Zahlen die Altersstrukturen sowie das Vereinsleben und berichtete über Beiratssitzungen und die Unterausschüsse, die sich mit Schwerpunktthemen wie Dekoration, Wirtschaft, Programm, Werbung oder Technik befassen.

Der 2. Rechnungsführer Michael Gadinger konnte über eine positive Kassenbilanz berichten. Die Kassenprüferin Ute Dech bescheinigte eine ordnungsgemäße Kassenführung und stellte den Antrag auf Entlastung an die Versammlung. Einstimmig wurde die Vorstandschaft entlastet.

Die anschließenden Wahlen, wurden von der Wahlleiterin Manuela Gadinger mit Unterstützung von Lisa Dudenhöffer und Michael Braun souverän durchgeführt.

Die Neuwahlen ergaben folgendes Ergebnis: 1. Vorsitzende Yvonne Tüllmann, 2. Vorsitzende Anna-Maria Müller-Bartl, Schriftführer Stefan Schöneich, 1. Rechnungsführer Michael Gadinger, 2. Rechnungsführer Thorsten Tüllmann, Protokollführer Simone Kerner, erweiterte Vorstandschaft: Thorsten Bartl, Dieter Bouché, Ralf Diehl, Elvira Gundermann, Edi Harder, Sigrid König, Jürgen Rund, Klaus Tüllmann, Frank Völkel, Manfred Wolff, Kassenprüfer Peter Geiger und Frank Großhans.

In ihrer Vorschau machte die 1. Vorsitzende deutlich, dass in der kommenden Zeit einige Aktivitäten anstehen, so das Grillfest am 12. Juli, die Teilnahme am Sommerfest am 20. Juli und der Tagesausflug am 21. September. Die Karnevalsgesellschaft wird auch wieder am Heimatfest im nächsten Jahr teilnehmen. (yt/red)

 

Rosenmontag in der Dampfnudel.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin