Mittwoch, 27. Oktober 2021

Rheinzabern: Florian I. und Jasmin I. führen durch die närrische Kampagne 6 x 11 Jahre Rheinzammer Fasenacht

13. November 2017 | Kategorie: Kreis Germersheim
Nehmen den Beifall entgegen: Florian I. und Jasmin I. Foto: Manfred Markus Marz

Nehmen den Beifall entgegen: Florian I. und Jasmin I.
Foto: Manfred Markus Marz

Rheinzabern –  Genau auf den 11.11. fiel heuer der Auftakt zur Fünften Jahreszeit in Rheinzabern, die zugleich eine Jubiläumskampagne darstellt.

Seit 6 x 11 Jahren feiert man in der einst hochstift-speyerischen Gemeinde den Karneval, doch dürften bereits die alten Römer in Tabernis die Saturnalien ausgiebig zelebriert haben.

Der Inthronisierung ging zunächst die Verabschiedung des Prinzenpaares aus der Kampagne 5×11 plus 10 voraus. Der gesamte Hofstaat war zur Parade angetreten, um von den Tollitäten, Prinz David I. und Prinzessin Tanja II., Adieu zu sagen – und ihnen zu danken. Sie hatten Ihre Rolle sehr gut gespielt und waren würdige Vertreter ihrer Zunft, aber auch der Gemeinde. Mit Blumen aus der Prinzengarde verabschiedet wurde die verdiente Gardistin Jasmin Schlimmer.

Sitzungspräsident David Hoffmann und Hofmarschall Christian Lauer führten in einem Dialog auf den Höhepunkt des Abends hin. Gemeinde und Kulturgemeinde sollten den Fasenachtern ein dem Jubiläum angemessenes Geschenk überreichen.

Assistiert durch Elferräte rollten die beiden Honoratioren ein riesiges Paket in den Raum. Während so manches trockene Mäulchen darin ein paar Paletten Sekt vermutet haben mag, entstiegen unter Konfettiregen die neuen Tollitäten dem Paket. Jubelbeifall ertönte ob der riesigen Überraschung. Hans-Peter Berdel, der die Prinzenpaare aussucht, hatte wieder einen Coup gelandet.

Foto: Beil

Foto: Beil

Die Rheinzaberner Tollitäten der Kampagne 2017/2018 heißen mit vollen Adelstiteln:

Seine Hoheit Prinz Florian I.

Vierter närrischer Spross aus der Dynastie derer von Thomas.

Wuseliger Stromer, voll Kraft, Energie!

Fasnacht-Faktotum, Kokolores-Genie.

Hofnarr und Elferrat. Und Pälzer Bu!

Närrisch Volk zu Rhe-Na: Es juble ihm zu!

An seiner Seite repräsentiert Ihre Lieblichkeit, Prinzessin Jasmin I. aus dem Hause Föllinger im Steingebiss.

Magistra personalis – temperamentvoll und flott –

Bei Engelhorn, Mannem, Palais de Klamott‘.

Mag Snowboard und Fahrrad – noch mehr den Humor,

Ihr Herz pocht für Fasnacht – Mama macht‘ es vor.

Bringt Showtanz auf Trab – mit viel Engagement.

Hochverdiente Gardistin am Hofe zu Rhe-Na!

Prinz Florian I. konnte kaum seine Antrittsrede und den Ehrenwalzer erwarten, dem sich dann das Gratulationsdefilé anschloss.

Beide Tollitäten sind in ihrem Metier alte Hasen, so dass sie das Rheinzaberner Narrenschiff sicherlich mit ruhiger Hand durch die Kampagne steuern dürften. (gb)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin