Freitag, 22. November 2019

Mit Moritz I. und Sophie I. in die närrische Kampagne – Fasenachtsauftakt im Römerdorf

8. November 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim
Sophie I. und Moritz I. übernehmen das närrische Regiment im Römerdorf. Foto: M. M. Marz

Sophie I. und Moritz I. übernehmen das närrische Regiment im Römerdorf.
Foto: M. M. Marz

Rheinzabern – Prinz Moritz I. (Schäfer) und Prinzessin Sophie I. (Croneiß) sind die beiden Galionsfiguren, mit denen am Wochenende das Rheinzaberner Narrenschiff in die Kampagne 2015/2016 startete.

Die närrische Saison wird kurz und intensiv werden, weswegen es notwendig war, nach öden Monaten ohne Fasenacht wieder den nötigen „Stallgeruch“ zu vermitteln, die Kräfte zu bündeln und die Motivation für die fünfte Jahreszeit zu stärken.

Beim Auftakt-Ball scheint dies gelungen zu sein. Drei „Programm-Einlagen“ bereicherten dabei den Tanzabend.

Letztmals waren Prinzessin Metin I. und Prinzessin Fabiana I. am Werk, von denen sich der Hofstaat mit einem Tanz und mit kleinen Geschenken verabschiedete.

Adieu von der vordersten Narrenfront hieß es auch für Sina Ballweber, Mariella Gehrlein, Christina Thomas, Sara Steiner (geb. Grobs), Regina Hamburger und Eva Scherrer, die der Fasenacht aber wohl gewogen bleiben.

In einer zweiten „Einlage“ ehrten die Rheinzaberner Narren auf besondere Weise ihr langjähriges Urgestein, Reiner Marz, worüber wir eigens berichten werden.

Schließlich erreichte gegen 23.00 Uhr die Spannung einen Siedepunkt. Wer würde das neue Prinzenpaar sein? David Hoffmann moderierte als „Harry Wijnvoord“ eine Rateshow mit „Promis“, an deren Ende aus Tor 2 die Tollitäten 2015/2016 in den Saal treten sollten.

Oh und ah en masse – die Überraschung war wieder gelungen, das Geheimnis um die Namen bis zuletzt topsecret geblieben.

Hofmarschall Christian Lauer war es vorbehalten, die neue Regentschaft mit Titel vorzustellen und ein erstes dreifaches Rhe-Na auszurufen. Mit vollem Titel heißen die närrischen Monarchen:

Seine Hoheit,

Prinz Moritz I., aus dem Hause Schäfer in der Kurierstraße,
Meister für orthopädische Strümpfe und Schuhe,
Den Schalk fest im Nacken, ein Kerl – ohne Ruhe,
Sportlich‘ Talent, stets bereit zum Genießen.
Dem Erlenbach-Krabb liegt Taberna zu Füßen.
und

Ihre Lieblichkeit,

Prinzessin Sophie I., aus dem närrischen Hause Croneiß im Außerdorf
Ministrantin, Gardistin, stets gut präpariert,
Catering-Dame, die Schampus serviert,
Tenorhorn beim Lyra, Chanteuse im Chor –
Ein Schmauß, sie, für Gaumen, für Herzen und Ohr.

Bis weit nach Mitternacht wurde dann das Tanzbein geschwungen, ehe bei einer deftigen Gulaschsuppe in hoheitlichen Gemächern die Nachfeier stieg. (Gerhard Beil)

Hofmarschall Christian Lauer verabschiedet Prinz Metin I. und Prinzessin Fabiana I. aus ihrer Regentschaft. Foto: Beil

Hofmarschall Christian Lauer verabschiedet Prinz Metin I. und Prinzessin Fabiana I. aus ihrer Regentschaft.
Foto: Beil

Sie treten etwas kürzer: v.l.: Sina Ballweber, Mariella Gehrlein, Sara Steiner, Regina Hamburger, Christina Thomas, Eva Scherrer. Foto: M.M. Marz

Sie treten etwas kürzer: v.l.: Sina Ballweber, Mariella Gehrlein, Sara Steiner, Regina Hamburger, Christina Thomas, Eva Scherrer.
Foto: M.M. Marz

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin