Mittwoch, 03. Juni 2020

Razzia in Berlin: Verdacht von Schmiergeldzahlungen an Polizisten

16. März 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten

Sujetbild: dts Nachrichtenagentur

Berlin  – Der Berliner Polizei droht ein neuer Skandal.

Wie die „Welt“ berichtet, hätten Beamte des Landeskriminalamtes am Freitagmorgen 20 Objekte durchsucht und dabei mehrere andere Polizeibeamte festgenommen.

Ihnen wird vorgeworfen, von Kriminellen seit langer Zeit Schmiergelder angenommen zu haben. An der Aktion waren Spezialkräfte beteiligt, da die beschuldigten Beamten bewaffnet sind. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin