Dienstag, 26. Mai 2020

Mehrere Festnahmen bei Islamisten-Razzia in Berlin

14. Dezember 2017 | 2 Kommentare | Kategorie: Nachrichten
Quelle: Pfalz-Express

Quelle: Pfalz-Express

Berlin  – In Berlin hat es am Donnerstagmorgen eine Razzia im Islamistenmileu gegeben, dabei wurden mehrere Personen festgenommen.

Es gehe um „Ausreisen zum IS“, teilte die Berliner Generalstaatsanwaltschaft mit. Nach Informationen der B.Z. wurden am Donnerstagmorgen sieben Objekte durchsucht, darunter ein Hotel an der Budapester Straße.

Die Festgenommenen sollen aus dem Umfeld des Attentäters vom Berliner Weihnachtsmarkt, Anis Amri, stammen. Sie waren vor Kurzem aus der Türkei und Syrien zurückgekehrt, schreibt die Zeitung auf ihrer Internetseite. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

2 Kommentare auf "Mehrere Festnahmen bei Islamisten-Razzia in Berlin"

  1. Johannes Zwerrfel sagt:

    So lange die Grenzen OFFEN SIND?
    Nützt das alles nix.

    Sogar in den Schulen ist Weltuntergang:

    Schule mit 86 % Migrantenanteil: „Sie bedrohen uns mit Messern“, jammern besorgte Lehrer.

    Lehrer im Saarland senden verzweifelten Hilferuf an Regierung

    Lehrer haben keinen leichten Job.
    ,,,,

    https://www.saarbruecker-zeitung.de/politik/themen/wenn-lehrer-angst-vor-schuelern-haben_aid-6939892

  2. Johannes Zwerrfel sagt:

    Das ist nur der Anfang, und es wird noch vieeel schlimmer werden, da eine Einsicht bei CDU, SPD, den Grünen und der Linkspartei nicht zu erwarten ist.

    Frohe Weihnachten!

Directory powered by Business Directory Plugin